Die Suche ergab 82 Treffer

von Drei
Mo 25. Jan 2021, 10:38
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Griechenland
Antworten: 16
Zugriffe: 5532

Re: Sammlung Griechenland

Amazonen rauchten Gras, tätowierten sich und kämpften wie Männer Amazonen rauchten Gras und tranken ein starkes Gebräu aus vergorener Stutenmilch namens Kumis, das bei Ritualen zum Einsatz kam. Schildern Sie uns eine Lagerfeuer-Szene im alten Skythien. [...] Herodot beschreibt uns eine solche Szene...
von Drei
Mo 18. Jan 2021, 18:53
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis und Depressionen
Antworten: 172
Zugriffe: 80980

Re: Cannabis und Depressionen

Es gab dieses Jahr eine erste halbwegs vernünftige Studie zu dem Thema: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7309674/ The findings suggest that, at least in the short term, the vast majority of patients that use cannabis experience antidepressant effects, although the magnitude of the effect...
von Drei
Mo 11. Jan 2021, 20:45
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?
Antworten: 42
Zugriffe: 9780

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

In Canada wurden zuerst Blüten zugelassen, Edibles erst später und mit strengen Auflagen.
von Drei
Di 5. Jan 2021, 17:09
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Global Drug Survey
Antworten: 26
Zugriffe: 8796

Re: Global Drug Survey

Die Umfrage ist komisch. Bei CBD-Produkten gibt es die Möglichkeit, "Apotheke" als Bezugsquelle anzugeben, aber nicht bei normalem Cannabis. Und das, obwohl man medizinisches Cannabis auswählen kann bei der Art, die man konsumiert und es werden dann auch Fragen zur Krankheit, die man behan...
von Drei
Mo 4. Jan 2021, 17:18
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis bei RLS, ADS, Autismus, Asperger-Syndrom
Antworten: 31
Zugriffe: 8696

Re: Cannabisrezept - Asperger, Depressionen / MPU

1) Wenn ich meinem aktuellen Psychiater, der sich offen für viele Dinge zeigt, frage, ob er mir erstmal ein Privat-Rezept für Cannabis ausstellt, wie genau funktioniert das? Kann er dies ohne weiteres tun, wenn ich es erstmal für einen bestimmten Zeitraum aus eigener Tasche bezahle? Sollte ich ihm ...
von Drei
Di 29. Dez 2020, 13:31
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis-Testphase
Antworten: 10
Zugriffe: 655

Re: Cannabis-Testphase

Ah, diese Produkte sind mir bisher noch unbekannt. Dies würde aber ja in die Richtung von Marinol/Sativex kommen? Marinol ist reines THC. Sativex ist THC+CBD. Vollspektrumextrake hingegen beinhalten das gesamte Spektrum an Wirkstoffen der Pflanze (also z.B. auch die Terpene und weniger erforschten ...
von Drei
Di 29. Dez 2020, 09:32
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis-Testphase
Antworten: 10
Zugriffe: 655

Re: Cannabis-Testphase

Wäre es denn einen Versuch wert, es mal statt mit Blüten mit Fertigprodukten wie z.B. Marinol oder Sativex auszuprobieren? Kann man diese Produkte überhaupt bekommen, da sie ja eigentlich nur bei bestimmten Krankheiten zugelassen sind? Ich würde Vollspektrumextrake empfehlen wie die von Tilray, die...
von Drei
Di 22. Dez 2020, 09:40
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Plötzlicher Toleranzverlust? Erfahrungen? Vertrage auf einmal kein Cannabis mehr
Antworten: 3
Zugriffe: 590

Re: Plötzlicher Toleranzverlust? Erfahrungen? Vertrage auf einmal kein Cannabis mehr

Wie ist die Wirkung jetzt? Ich werde sehr breit/platt/müde/benommen, kann mich schlechter konzentrieren, werde manchmal sogar dysphorisch. Deshalb verzichte ich jetzt erst mal weitestgehend auf die Einnahme von Cannabinoiden. Wenn überhaupt, dann kann ich gerade nur noch Sorten mit einer 1:1-Ratio ...
von Drei
Mo 7. Dez 2020, 18:33
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis und ADHS
Antworten: 129
Zugriffe: 35950

Gemeinsame Stellungnahme von VCA und BDCan zum Einsatz von Medizinal-Cannabis zur Behandlung der AD(H)S

Ziel des neuen, im Jahr 2017 in Kraft getretenen Cannabis-Gesetzes war es, Patienten den Zugang zu Cannabis als Medizin zu erleichtern. Leider zeigt sich regelmäßig, dass dieser Zugang insbesondere für AD(H)S-Patienten vielmehr erschwert ist. Diese Beobachtungen und Erfahrungswerte nehmen sowohl de...
von Drei
Mo 7. Dez 2020, 18:30
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Beobachtungsstudie zu Cannabis bei ADHS
Antworten: 0
Zugriffe: 652

Beobachtungsstudie zu Cannabis bei ADHS

Wer ADHS hat und Cannabis zur Behandlung einsetzt, egal ob mit Rezept oder in Selbstmedikation, bitte nehmt an dieser Studie teil: https://bdcan.de/umfrage/adhs-beobachtungsstudie/ Liebe Betroffene, Angehörige und Interessente, wir betrachten mit großer Sorge die Entwicklungen in Bezug auf eine Cann...
von Drei
Mo 7. Dez 2020, 11:29
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung USA
Antworten: 531
Zugriffe: 314743

Re: Sammlung USA

Was ich ja spannend finde: Selbst unter den republikanischen Wählern ist die Zustimmung >50%. Wenn die Politiker Volksvertreter wären, dann müssten sie dem Gesetz zustimmen, alles Andere wäre unlogisch! Ich wage micht zu entsinnen, dass in mindestens einem Bundesstaat die Legalisierung "bipart...
von Drei
Mo 7. Dez 2020, 09:30
Forum: Allgemeines
Thema: Cannabis in der Bibel
Antworten: 38
Zugriffe: 20166

Re: Sammlung Israel

Religion & Drogen: Cannabis an der Bundeslade Doch wo Martin Luther "Kalmus" übersetzte, steht in der hebräischen Bibel "qaneh bosm" (קְנֵה־בֹ֖שֶׂם). Das bedeutet wörtlich "Duftgrasstängel" und ist der Ursprung des Wortes "Cannabis". Auch im Neuhebräische...
von Drei
Do 3. Dez 2020, 10:13
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO zu Cannabis
Antworten: 117
Zugriffe: 38735

Re: WHO zu Cannabis

Aber ist das nicht absurd an sich? Ich meine, wie kann man eine gefährliche Droge auf unbedarfte Patienten loslassen und sie dann "ungefährlich" nennen (was sie ja unbestreitbar ist)? Wenn es ihnen noch nicht aufgegangen sein sollte, hoffe ich, dass es ihnen bald aufgeht, dass da irgendwa...
von Drei
Do 3. Dez 2020, 09:00
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO zu Cannabis
Antworten: 117
Zugriffe: 38735

Re: WHO zu Cannabis

Wollen wir hoffen, dass daraus letztlich die Legalisierung folgt - da bin ich jedoch skeptisch, weil ja einerseits gesagt wird, "Cannabis ist keine gefährliche Droge", aber andererseits gilt das "natürlich nur für den medizinischen Bereich"... also noch ein bisschen so tun, als ...
von Drei
Mi 2. Dez 2020, 12:54
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO zu Cannabis
Antworten: 117
Zugriffe: 38735

Re: WHO zu Cannabis

Martin Mainz hat geschrieben: Mi 2. Dez 2020, 12:45 Bei Teams muss man sich scheinbar erstmal registrieren, MS Konto reicht nicht aus, und dann gehts nur auf dem Handy. Braucht man das?
Über den Webclient kann man auch anonym zukucken und muss nichts installieren...
von Drei
Fr 27. Nov 2020, 19:00
Forum: Bayern
Thema: Region Oberfranken
Antworten: 66
Zugriffe: 37705

Re: Region Oberfranken

bosskouby hat geschrieben: Fr 27. Nov 2020, 17:17 Servus, ich will auch mitmachen. Lebt die Gruppe noch?
Würde mich ebenfalls interessieren :-)
von Drei
Mo 23. Nov 2020, 10:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Ärzte in Schweinfurt/Würzburg/Nürnberg
Antworten: 133
Zugriffe: 48815

Re: Ärzte in Schweinfurt/Würzburg/Nürnberg

Meine Ärztin wäre nicht abgeneigt von mediz. Cannabis , aber da sie sich nicht auskennt traut sie sich nichts verschreiben. Leider habe ich keinen Tipp für Ärzte in Nürnberg und Umgebung. Wenn deine Ärztin sowieso schon aufgeschlossen ist, sollte sie sich bei der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Me...
von Drei
Mo 16. Nov 2020, 15:29
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis
Antworten: 798
Zugriffe: 423852

Re: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis

Achtung, Artikel ist hinter einer Bezahlschranke! Cannabis gegen chronische Schmerzen und ADHS - Zwei Patienten erzählen. Medizinisches Cannabis „Jetzt habe ich mein Leben zurück“ Patienten erzählen aus ihrem Alltag Medizinisches Cannabis gehört in vielen Ländern wie den USA schon zum Alltag. In Deu...
von Drei
Di 13. Okt 2020, 22:26
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche in Bayern
Antworten: 33
Zugriffe: 12804

Re: Arztsuche in Bayern

Wie ich vor ein paar Stunden feststellen musste, verschreibt mein Arzt kein Cannabis mehr. Er hat nur noch ärger mit dem Gesundheitsamt und Krankenkassen. Nun stehe ich auf einer gewissen Dossis und ich Brauche unbedingt einen neuen Arzt im Kreis Ingolstadt oder ND/SOB. Leider kann ich dir bei der ...
von Drei
Mo 12. Okt 2020, 09:01
Forum: Bayern
Thema: Region Erlangen/Nürnberg...
Antworten: 199
Zugriffe: 120125

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Wie vertritt ihr in Nürnberg/Erlangen die Entkriminalisierung? Was unternimmt ihr? Das würde mich auch interessieren. Gibt es Planungen bzw. Leute die daran denken eine Ortsgruppe Erlangen-Nürnberg zu eröffnen? In Nürnberg kämpft der CSC Nbg e.V. für die Legalisierung. Leider können sie sich wegen ...

Zur erweiterten Suche