Verfassungsbeschwerde Eigenanbau Detailfrage

Antworten
HanfBär
Beiträge: 67
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 09:16
Wohnort: Mönchengladbach

Verfassungsbeschwerde Eigenanbau Detailfrage

Beitrag von HanfBär »

https://hanfverband.de/nachrichten/news ... ingereicht

Hallo ihr Lieben,

in der PM zur Verfassungsbeschwerde wegen Eigenanbau steht geschrieben: "Der 55 jährige hatte im Garten seines Hauses 14 Cannabispflanzen angebaut, die, und das ist die Besonderheit dieses Falles, unstreitig ausschließlich für den Eigenkonsum bestimmt waren."

Was mich jetzt interessiert ist die Begründung, warum die 14 Cannabispflanzen unstreitig ausschließlich für den Eigenkonsum bestimmt waren. Weiß da jemand was genaues?

Grüße
Yes, i smoke weed. No, i'm not a bad person.
HabAuchNeMeinung
Beiträge: 438
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Re: Verfassungsbeschwerde Eigenanbau Detailfrage

Beitrag von HabAuchNeMeinung »

Wissen tue ich es auch nicht, aber offenbar hat er es vor Gericht glaubhaft dargestellt.
Vermutlich wurden die "üblichen" Gegenstände (Feinwaage, Dealgeld usw.) bei der Durchsuchung nicht gefunden.
Er wurde ja auch nicht für Handel o.ä. verurteilt.
Das auch krasse Mengen als Eigenbedarf durchgehen, wenn man es gut begründen kann ist ja schon durchaus mal vorgekommen,
sogar in Bayern.
https://www.lawblog.de/index.php/archiv ... genbedarf/
Benutzeravatar
hanflegal2020
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Okt 2020, 10:40

Re: Verfassungsbeschwerde Eigenanbau Detailfrage

Beitrag von hanflegal2020 »

Wirklich sehr interessanter Fall :o 14 Cannabispflanzen für den Eigengebrauch sind schon echt krass :D Aber freut mich für ihn, dass er damit durchgekommen ist! Ein Bekannter von einem Bekannten ist nicht so leicht davon gekommen und er hatte nur eine einzige Pflanze in seiner Wohnung.. Und das ist auch nur rausgekommen, weil ein toller Nachbar das mitbekommen hat und die Polizei gerufen hat. Mal im Ernst, haben die Nachbarn nichts besseres zu tun? Sowohl im Fall des 55 jährigen als auch im Fall des Bekannten, sie haben niemanden belästigt oder sonstiges. Der ältere Herr hatte ja sogar ein eigenes Grundstück. Warum müssen Menschen andere Menschen verpetzen? I don't get it.
Frieden im Herzen bringt Frieden in die Welt.
Antworten

Zurück zu „Aktuelles“