Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Antworten
littleganja

Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von littleganja » Mo 12. Mär 2018, 16:39

Modellversuch in Innenstadt Cannabis gibt es wohl bald legal in Kölner Apotheken

Köln -
Die Bezirksvertretung Innenstadt hat in ihrer jüngsten Sitzung für eine kontrollierte Abgabe von Cannabis in Apotheken gestimmt. Mit dem Votum von Grünen, FDP, Linken, Deine Freunde und der Ratsgruppe Gut beschlossen die Stadtteilpolitiker, dass die Verwaltung eine Ausnahmegenehmigung für eine Studie beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (Bfarm) erwirken soll. Im Rahmen der Studie soll erforscht werden, welche Konsequenzen eine legale Abgabe von Cannabis für Konsumenten, die Stadt und die Stadtgesellschaft hat. Für die Studie sollen in der City Abgabestellen in Apotheken eingerichtet werden.
Der Beschluss, der auch einen Runden Tisch aus Experten und eine Arbeitsgemeinschaft Cannabis vorsieht, wurde gegen die Stimmen von SPD und CDU gefasst. Der Antrag ziele nicht darauf ab, Cannabis weiter zu verbreiten, sagte der stellvertretende Fraktionschef der Grünen, Claus Vincon. Erfahrungen aus anderen Ländern belegten, dass man mit der Legalisierung von Cannabis die Justiz und die Polizei entlaste und die organisierte Kriminalität eindämme. Zudem würden Jugendliche besser geschützt. „Wer heute eine Flasche Bier kauft, weiß, was da drin ist“, sagt Vincon. Bei Cannabis fehlten vergleichbare Informationen....


(Quelle/Volltext: https://www.ksta.de/koeln/modellversuch ... n-29852276)
Zuletzt geändert von Martin Mainz am Mo 12. Mär 2018, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2760
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Martin Mainz » Mo 12. Mär 2018, 17:30

Der Titel ist schon sehr reisserisch. Bin gespannt was das BfarM dazu sagt. Ich wünschte Mainz würde sich auch mal so was trauen, aber bisher..

DennisEF
Beiträge: 853
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von DennisEF » Mo 12. Mär 2018, 18:50

Klasse Nachricht!!!
Ich kann mir schon gut vorstellen wie Köln aus der ersten Fussballbundesliga absteigt aber dafür Champion in der Cannabis-League wird.

Welche Stadt traut sich wohl als erstes zu so einem Projekt? Köln?

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2760
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Martin Mainz » Mo 12. Mär 2018, 21:17

DennisEF hat geschrieben:Welche Stadt traut sich wohl als erstes zu so einem Projekt? Köln?
Getraut haben sich schon einige (Berlin, Frankfurt, Münster, Hamburg, Düsseldorf z.B.), aber bisher hat die BfarM das jedesmal verhindert.
Foren-Putze und Teilzeitadmin

DennisEF
Beiträge: 853
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von DennisEF » Di 13. Mär 2018, 04:01

Martin Mainz hat geschrieben:
DennisEF hat geschrieben:Welche Stadt traut sich wohl als erstes zu so einem Projekt? Köln?
Getraut haben sich schon einige (Münster, Hamburg, Düsseldorf z.B.), aber bisher hat die BfarM das jedesmal verhindert.

Wieso hat es die Bundesagentur verhindert?
das liegt doch in der Hand der Bezirke bzw. Städte oder nicht?

littleganja

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von littleganja » Di 13. Mär 2018, 09:36

Weil man als Stadt einen Antrag beim Bfarm stellen muss, daher kann die Bfarm ablehnen. Bis dato wurde immer behauptet seitens der Bfarm, die Anträge währen ungenügend....

Nikki
Beiträge: 42
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:42

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Nikki » Di 13. Mär 2018, 12:35

Ich gehe auch sehr stark davon aus, dass Bfarm diesen Antrag ablehnt.

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2760
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Martin Mainz » Di 13. Mär 2018, 16:54

Noch zwei Artikel zum Thema mit neutralem Tenor:

Cannabis zum freien Konsum bald aus Kölner Apotheken?
https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... -apotheken

Cannabis soll bald in Kölner Apotheken erhältlich sein
https://www.koeln.de/koeln/cannabis-sol ... 83990.html

Für den Apothekerverband Nordrhein ist das kein neues Thema. Der Verbandsvorsitzende Thomas Preis, der seine Apotheke ebenfalls in Köln hat, erklärte gegenüber DAZ.online: „Wir stehen zu diesem Thema natürlich in direktem Austausch mit der Stadt Köln und dem Gesundheitsamt.“ Preis sieht insbesondere juristische und politische Umsetzungsprobleme und verweist auf bereits gescheiterte Projekte: „Eine kontrollierte Abgabe in Modellprojekten wäre sicherlich kein einfaches Unterfangen – schließlich wurden ähnliche Anträge in Berlin und Frankfurt vom BfArM bereits abgelehnt, die Uni-Klinik Düsseldorf hat sich von einem geplanten Modellprojekt in Düsseldorf wieder zurückgezogen. Deshalb wird es ein langer Weg, bis so etwas erlaubt werden kann.“
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Benutzeravatar
lukasyvonne
Beiträge: 9
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 12:15
Wohnort: Leverkusen

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von lukasyvonne » Mo 22. Okt 2018, 22:32

Gibt es dazu eigentlich ein Update? Ich habe nichts gefunden.
Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen. ;)

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2760
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Martin Mainz » Mo 22. Okt 2018, 23:03

Scheinbar wird noch intern diskutiert und ein Änderungsantrag wurde eingebracht am 13.09.2018
Quelle: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/ ... 66&type=do&

Den entscheidenden Passus:
Modellversuche anderer Städte (Münster, Berlin Friedrichs-hain-Kreuzberg) beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) führten bisher jedoch zur Ablehnung. Die Erstellung eines eigenen aufwendigen Antrags -inklusive Forschungsdesign- für die Stadt Köln lohnt sich deshalb erst, wenn es einen klaren rechtlichen Rahmen für solche Modellprojekte gibt. Bremen und Thüringen haben 2017 einen Antrag im Bundesrat eingebracht, um diese rechtlichen Rahmenbedingungen zu klären. Der Antrag wurde abgelehnt. Nun ist diese Forderung auch im Bundestag angekommen. Die Stadt Köln soll sich setzen daher dafür einsetzen, zusammen mit anderen interessierten Städten auf eine Vereinfachung der Zulassung eines wissenschaftlichen Modellprojektes auf Bundesebene hinzuwirken.

PS: Köln hat eines der gruselich schlechtesten Internetportale die ich je unter die Finger bekommen habe. Shame!

Benutzeravatar
Stefano
Beiträge: 13
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 00:34
Wohnort: Göttingen

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von Stefano » Mo 10. Dez 2018, 12:47

Martin Mainz hat geschrieben:
Mo 12. Mär 2018, 17:30
Der Titel ist schon sehr reisserisch. Bin gespannt was das BfarM dazu sagt. Ich wünschte Mainz würde sich auch mal so was trauen, aber bisher..
Das würde sich wohl jeder für seine Stadt wünschen 😊👌

Es wäre zu schön, wenn es klappen würde... Das wäre, bezüglich der Cannabis Legalisierung, ein weiterer Meilenstein in Deutschland :!: :!:
Anstatt lauter chemische Medikamente zu nehmen, habe ich mich entschlossen den natürlichen Weg zu gehen und Marihuana zu rauchen! :mrgreen:

AmnesiaParadise
Beiträge: 9
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 15:45

Re: Köln Modellversuch: Cannabis gibt es wohl bald legal

Beitrag von AmnesiaParadise » Fr 23. Aug 2019, 17:43

Kann ich mir nicht vorstellen das es tatsächlich Eintritt.

Antworten

Zurück zu „Aktuelles“