Harz aus Wasser lösen

Antworten
doofmann
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Nov 2019, 18:41

Harz aus Wasser lösen

Beitrag von doofmann » Fr 15. Nov 2019, 18:49

Hey Leute,

Ich hab heute meinen Vapo mit Isopropanol gereinigt um Harz zu gewinnen. Um das Iso zu verdampfen stell ich das immer in einem kleinen Behälter in einen Topf mit heißem Wasser. Dieser Behälter ist mir grade umgekippt und jetzt hab ich da nur noch die Grütze stehen. Dachte eigentlich ich mach mir heute Abend nen entspannten. Wird daraus noch was? Irgendwelche Tipps wie ich das wieder aus dem Wasser lösen kann (möglichst schnell :D )? Wenns es kalt wird sollte es sich doch eigentlich lösen oder? Also ab in Kühlschrank? Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!

Beste Grüße
ein doofmann

M. Nice
Beiträge: 454
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 14:28

Re: Harz aus Wasser lösen

Beitrag von M. Nice » Sa 16. Nov 2019, 11:57

High,
Ich glaube der Aufwand, für diese geringe Menge, wird sich nicht lohnen,
aber,
besorg einen Scheidetrichter --> https://www.google.com/search?q=scheide ... e&ie=UTF-8

Gib vorab noch einen "Schluck" Ethanol (besser als Isopropanol) in die "Suppe".
Das ganze in den Scheidetrichter einfüllen, gut schütteln, stehen lassen und warten. Dann sollte sich der Wasseranteil unten im Scheidetrichter befinden und der ölige Anteil oben schwimmen. Jetzt das Wasser ablassen, dann die ölige-Ethanol-Lösung in ein separates Gefäß ablassen und nun das Ethanol wieder verdampfen lassen, fertig.

https://www.youtube.com/watch?v=3dq9zZ6xSP4

Anm.
Mit Scheidetrichter und Pflanzenmaterial bekommt man ein noch reineres Produkt, denn durch das auswaschen mit Wasser werden viele Chlorophyll-Anteile entfernt.


MfG
M. Nice
Rauchst du zwei Stund Hanf hinein, wirst du müd und schläfst bald ein!

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“