Effizienter Kommunikationskanal!

Antworten
ganjajesus
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 22:35

Effizienter Kommunikationskanal!

Beitrag von ganjajesus » Mo 17. Mär 2014, 12:54

Hallo Liebe Mitglieder des Hanfverbands,

ich habe mein Anliegen bereits in Form von Emails bekanntgegeben, aber hatte das Gefühl nicht richtig ernst genommen zu werden, deswegen probier ich es jetzt mal hier.

Viele von euch kennen sicherlich die Plattform Reddit. Wer es noch nicht kennt: www.reddit.com
Meiner Meinung nach ist das eine der effizientesten Möglichkeiten um Informationen in großen Gruppen auszutauschen und die einzige Erklärung die ich mir einfällt wieso sie nicht benutzt wird, ist dass sie scheinbar bei vielen noch nicht bekannt ist. Mein Vorschlag ist also dort ein DHV Unterforum für unsere Kommunikation zu nutzen.

Der Vorteil der Plattform ist, dass aktuelles immer gut sichtbar ist und relevantes an die Spitze gevotet werden kann und somit stets eine gute Übersicht herrscht. Auch in den Kommentaren zu Beiträgen ist das Funktionsprinzip gleich und so können beispielsweise gut Ideen für die Umsetzung von Projekten gesammelt werden.

mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
His Master's Voice
Beiträge: 619
Registriert: Do 1. Mär 2012, 16:09

Re: Effizienter Kommunikationskanal!

Beitrag von His Master's Voice » Mo 17. Mär 2014, 17:52

ganjajesus hat geschrieben:Der Vorteil der Plattform ist, dass aktuelles immer gut sichtbar ist und relevantes an die Spitze gevotet werden kann und somit stets eine gute Übersicht herrscht. Auch in den Kommentaren zu Beiträgen ist das Funktionsprinzip gleich und so können beispielsweise gut Ideen für die Umsetzung von Projekten gesammelt werden.
Klingt prinzipiell interessant. Wie hoch ist denn der Moderationsaufwand? Mannstunden sind hier nämlich momentan noch Mangelware und da gehen nur Sachen, die Prio 1 haben oder verhältnismäßig wenig Zeitaufwand bedeuten.

Ein weiterer Aspekt: Wie ist das mit der Datenanalyse? Wären wir dann direkt auf den Servern vom EN-ES-EJ? Ich persönlich halte mich z.B. nach Möglichkeit von Sachen wie Facebook und Co. fern. Wo sitzen die von Reddit? Was ist das für ein Verein? Sorry für die Fragerei, aber ich habe gerade keine Zeit, dass selber zu recherchieren.

An sich, wie gesagt klingt es interessant. Insbesondere das Ranking in puncto Aktualität und Popularität.
Wir sind Millionen...

ganjajesus
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 22:35

Re: Effizienter Kommunikationskanal!

Beitrag von ganjajesus » Di 18. Mär 2014, 15:08

Der Moderationsaufwand hält sich wirklich in Grenzen da Spam, oder unpassende Beiträge sowieso von der Community runter gevotet werden.
Außerdem gibt es jedem Besucher eine gute Vorstellung davon was gerade ansteht, ohne sich durch mehrere Ebenen Forum wühlen zu müssen. Ich denke es würde somit viel mehr Dynamik entstehen und mehr Aktionen durchgeführt werden.

Wo die Server stehen konnte ich auch nicht herausfinden, jedoch wüsste ich nicht welchen Unterschied das macht wenn die lieben Leute die Daten wollen, also auch hier Vorsicht.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und wie gesagt ich finde es wäre ein wichtiger Schritt der zumindest nicht unversucht bleiben sollte.

// EDIT: Achja und um sich bei Reddit anzumelden braucht man noch nicht mal eine Email-Adresse, lediglich username und password.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“