Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 805
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

Beitrag von Hans Dampf » Sa 1. Aug 2020, 21:07

Cookie hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 18:35
Hui, heftig teuer, aber bestimmt gut. Sehen auf jeden Fall anders aus als herkömmliche Vapos... danke für den Tip und willkommen im Forum!
Dem stimme ich vollends zu. Eine der wenigen Kaufempfehlungen hier im Forum die mich ansprechen.
Ich werde mich die Tage mal näher damit auseinandersetzen.
Weißt jemand, ob die auch Design-Auftragsarbeiten ausführen?
In der „Hall of Fame“ sind richtig schöne Dinge ausgestellt, da wäre die mit der Echse die den Schaft hochläuft mein Favorit.

Und willkommen im Forum!
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“