Arztsuche Raum Koblenz und Umgebung

Steffne
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 14:26

Re: Arztsuche Raum Koblenz und Umgebung

Beitrag von Steffne »

Guten Tag,

Ich hoffe der thread ist noch offen. Ich bin 24 Jahre alt und habe mit 19 meinen ersten bandscheibenvorfall bekommen. Dieser musste notoperiert werden. 2 Jahre später den 2. Und 2 Jahre später den dritten. Ich bin nun seit 7.5 Jahren auf opiaten und habe auch eine chronische magenschleimhautentzündung dadurch. Ich bin auf der Suche nach einen Arzt der pro cannabis ist. Ich habe schon einige Ärzte angerufen und keinen gefunden. Auch Apotheken wollen mir keine Auskunft geben. Mir entziehen die opiate solangsam die Lebenskraft... Ich bin wirklich dringend auf der Suche und bitte um Hilfe. Des weiteren kommen durch die dauerhaften Schmerzen und muskelverspannungen Schlafstörungen dazu. Seit mehr als 7.5 Jahren habe ich keinen Tag ohne Schmerzen verbringen können. Das Training ist zwar nützlich aber nicht ausreichend. Auch bin ich mir bewusst, dass thc kein wunderheilmittel ist. Dennoch bin ich der Überzeugung, dass es wesentlich hilfreicher und gesünder als die opiate ist.

Vielen Dank im voraus!

Mfg Steffen
aladi
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Jun 2021, 10:38

Cannabis als Medizin Arzt Hunsrück/Koblenz

Beitrag von aladi »

Hallo zusammen,

bin momentan echt am verzweifeln.
Ich leide (wieder) an einer Depression und habe in meiner letzten sehr gute Erfahrung mit Cannabis als Medizin gemacht (Schwarzmarkt) - es hilft!
Nun suche ich verzweifelt nach einem Doc, ich war bereits bei Hausarzt und bei meiner Fachärztin aber entweder wollen sie es schlicht nicht verschreiben oder sie lassen sich kuriose Ausreden einfallen wie z.B.: Das kann ich momentan nur Menschen mit körperlichen Erkrankungen verschreiben" - jeder Einwand meinerseits trifft auf Beton.

Ich wäre euch unendlich dankbar, wenn mir jemand in den PN/PM's einen Tipp für einen Arzt hier in der Region Hunsrück/Koblenz geben könnte.

Ich will Cannabis nicht zum Rausch oder Spaß, ich will es um wieder gesund zu werden und noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dies auf legalem Weg tun zu können.


Vielen Dank
Aladi
TomE92
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Okt 2021, 05:08

Ärzte Neuwied/Koblenz

Beitrag von TomE92 »

Hallo Gemeinde,

ich bin 22 Jahre alt und leide seit meinem zweiten Lebensjahr an Migräne.
Mit Tabletten habe ich mir schon meine Magenschleimhaut kaputt gemacht über die Jahre.
Tabletten zeigen meist keine Wirkung mehr und immer eingeschränkt durch starken Kopfschmerz oder Migräne zu sein ist in meinen noch „Jungen- aktiven Jahren“ ;-) vorstellbar nicht das schönste.
Ich habe natürlich schon den ein oder anderen Arzt angesteuert und von meinem Problem mit Migräne erzählt, natürlich kam wie zu erwarten die Empfehlung anderer Tabletten die helfen sollten.
(Ich nehme die Spannung vorweg: taten sie nicht!)

Dazu kommen auch schlafschwierigkeiten die das ein- und durchschlafen betreffen was nicht sonderlich förderlich für Migräne ist, die Wetter und Schlafbedingt ausgelöst wird.

Aus meinem genannten Grund suche ich einen Arzt der sich diesem Thema nicht quer in den Weg stellt im Raum Neuwied-Koblenz-Montabaur.

Über Nachrichten und Empfehlungen würde ich mich sehr freuen!
Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“