Apotheken mit Versanderlaubnis

CommanderNYCD
Beiträge: 11
Registriert: Di 22. Jan 2019, 10:46

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von CommanderNYCD » Di 22. Jan 2019, 10:48

crappy hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 15:06
Es gibt im Moment eine Rabatt Aktion von einer hier bekannten Apotheke. Kostenloser Versand! Also 120€ für eine 10Gr. Dose. Die 7€ Versand sind geschenkt! Finde ich super nett von denen. :-)
Mich würde auch interessieren welche das denn ist ;)

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Di 22. Jan 2019, 18:56

Gibt es in diesem Land noch irgendwo eine Versandapotheke, die noch irgendeine Indica-Sorte mit viel THC hat? Zurzeit muss ich Bedrocan nutzen und es hilft vielleicht zu 20%. Es ist absolut zum Kotzen! Laufe seit Wochen wie Falschgeld durch die Gegend und mir geht es Non-Stop dreckig.

Lediglich die Erfahrung mit einer Sativa-Sorte war mal ganz interessant. Es zeigt mir so deutlich, wie unterschiedlich die einzelnen Sorten wirken. Echt Wahnsinn!

Mork
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2017, 19:10

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Mork » Mi 23. Jan 2019, 15:39

Es trudelt so langsam wieder Bakerstreet ein. Manche Apotheken haben es schon da.

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mi 23. Jan 2019, 19:01

Dann hole ich mir am Montag mal ein Rezept für Bakerstreet. Frage direkt mal nach einer größeren Menge, damit ich etwas Vorrat habe. Mir gehts es echt jeden Tag schlechter. Oh man …

thcola
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:38

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von thcola » Di 29. Jan 2019, 16:13

Bakerstreet ? wo ?
ich habe einige apotheken durch und alle haben wenn überhaupt nur bedro-trim, canada sorten ungewiss bis frühestens ende februar jetziger standpunkt :(

gerne auch infos via pm, muss auch wieder ein rezept holen und bedrocan geht bei mir nicht klar

Vapelife13
Beiträge: 437
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Vapelife13 » Di 29. Jan 2019, 16:46

Bakerstreet gab es wirklich nur ca. 2 Tage, teilweise nur Stunden.... jetzt ist wohl wieder alles weg!

DHV420
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:23

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von DHV420 » Di 29. Jan 2019, 23:30

1) Kann mir jemand eine andere Apotheke außer die in Werl empfehlen, die 70€ pro 5 gramm anbietet? Gerne auch per PN
Seit einigen Tagen funktioniert die Webseite der Apotheke auch nicht mehr, keine einzige Sorte wird noch angezeigt!


2.) https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... endersache

Da es ja nun Ländersache ist, und Apotheken in Schleswig Holstein anscheinend ohne Probleme faire Preise anbieten können, ist das ja nur noch eine Frage der Zeit bis eine Apotheke in Schl.-Holstein welches Versand anbietet den kompletten Markt übernimmt oder?
Ich denke einige Apotheken dort werden diese Chance nutzen! Wer bestellt dann bitte noch 25€/gramm wenn man 12,5€/gramm haben kann.

Kennt da evtl. jemand schon eine Apotheke?

thcola
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:38

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von thcola » Mi 30. Jan 2019, 01:04

soweit ich mitbekommen habe, ist es ländersache eine prüfmethode auszulassen und nur noch zu prüfen ob blüten drin sind..
in schleswig holstein jedoch sollen die niederländischen bedrocan sorten mit zertifikat als fertigarzneimittel verkauft werden wenn ich mich nicht irre

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mi 30. Jan 2019, 08:34

Mein Balerstreettezept ist gerade nach Werl unterwegs. Bin gespannt, ob die noch was auftreiben können.

Vapelife13
Beiträge: 437
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Vapelife13 » Mi 30. Jan 2019, 09:09

Aber Werl hat doch gar kein Baker....?!

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mi 30. Jan 2019, 09:48

Sonst hat es auch keiner. Ich hoffe, dass Werl mit als erstes wieder was bekommt. Mal schauen, wie lange ich warten muss. Wenn es 2-3 Wochen sind, ist es in Ordnung. Mehr wäre echt doof. Ich habe aber vorher per Mail angefragt, ob ich es einreichen kann; das wurde bestätigt.

Vapelife13
Beiträge: 437
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Vapelife13 » Mi 30. Jan 2019, 10:26

Also Bakerstreet war lieferbar Ende letzter Woche, angeblich soll erst Mitte April wieder was kommen...

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mi 30. Jan 2019, 11:56

Aber alles andere ist ja auch nicht lieferbar. Das Rezept behält ja glücklicherweise seine Gültigkeit. In 3 Wochen bin ich wieder bei meinem Arzt, bis dahin sind alle Vorräte aufgebraucht. Vielleicht ist ja dann mal was lieferbar.

BabaKush
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2019, 20:35

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von BabaKush » Mo 4. Feb 2019, 14:31

Weiss jemand was In Werl los ist ? ...keine Verfügbarkeit keiner zu erreichen !
dreh so langsam durch .
Hoffe das sich bald was ändert !!!

Jahkob
Beiträge: 73
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 19:20

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Jahkob » Mo 4. Feb 2019, 21:44

BabaKush hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 14:31
Weiss jemand was In Werl los ist ? ...keine Verfügbarkeit keiner zu erreichen !
dreh so langsam durch .
Hoffe das sich bald was ändert !!!
was soll da los sein? für die Verfügbarkeit können sie nichts und das Aufgrund der Anzahl von Patienten dauert der Kontakt nun mal etwas länger.

auf was für ne sorte wartest du denn?

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Di 5. Feb 2019, 06:47

Auf der Seite muss man halt neuerdings ein Passwort eingeben.

Jahkob
Beiträge: 73
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 19:20

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Jahkob » Di 5. Feb 2019, 09:58

mad hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 06:47
Auf der Seite muss man halt neuerdings ein Passwort eingeben.
Jop, und wenn man der Apo ne Mail schreibt oder anruft bekommt man das Passwort.

BabaKush
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2019, 20:35

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von BabaKush » Di 5. Feb 2019, 10:03

Das hilft mir schonmal weiter, hab seit einer Woche keinen erreicht weder per Telofon noch per Mail.
Na ja dann warte ich mal .

Vielen Dank für die hilfe!

megrim
Beiträge: 113
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:45

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von megrim » Di 5. Feb 2019, 12:14

Könnte jemand bitte das Passwort hier posten? Bei der Hachtor Apotheke steht das Passwort ja auch im zugehörigen Thread. Danke!

jojojo
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Feb 2019, 18:45

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von jojojo » Di 5. Feb 2019, 12:38

Jahkob hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 09:58
Jop, und wenn man der Apo ne Mail schreibt oder anruft bekommt man das Passwort.
:x

Es ist ja kein Geheimnis das die in Werl, egal ob per mail oder telefonisch, schwierig bis garnicht zu erreichen sind. Also erleuchte uns doch bitte mit dem Passwort und teile dein Glück dort jemanden erreicht zu haben statt hier den klugsch.... zu machen ;)

Vielen Dank

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“