Apotheken mit Versanderlaubnis

Simcoe
Beiträge: 17
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 10:48

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Simcoe » Di 5. Feb 2019, 13:03

Habe leider auch niemand erreicht in Werl. Bitte das PW hier posten oder falls das nicht erwünscht sein sollte, per PN schicken.

Danke!

PacoEscobar
Beiträge: 60
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:54

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von PacoEscobar » Di 5. Feb 2019, 13:59

MoinMoin,

Passwort = 999,99+0,01 (selbst ausrechnen)

Aber nur 2 Sorten gerade...
Hoffentlich tut sich da bald Ma wieder was
Zuletzt geändert von PacoEscobar am Mi 6. Feb 2019, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.

cmuede
Beiträge: 17
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 16:59

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von cmuede » Di 5. Feb 2019, 16:08

das PW ist ne 4-stellige Zahl. Tipp: Fang mit der kleinsten vierstelligen Zahl an ;)

Simcoe
Beiträge: 17
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 10:48

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Simcoe » Di 5. Feb 2019, 16:28

Danke Paco und cmuede!

Jahkob
Beiträge: 73
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 19:20

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Jahkob » Di 5. Feb 2019, 16:58

jojojo hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 12:38
Jahkob hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 09:58
Jop, und wenn man der Apo ne Mail schreibt oder anruft bekommt man das Passwort.
:x

Es ist ja kein Geheimnis das die in Werl, egal ob per mail oder telefonisch, schwierig bis garnicht zu erreichen sind. Also erleuchte uns doch bitte mit dem Passwort und teile dein Glück dort jemanden erreicht zu haben statt hier den klugsch.... zu machen ;)

Vielen Dank
Und im Post davor habe ich gefragt auf welche Sorte er wartet. Außerdem glaube ich nicht das es Sinn und Zweck der Apotheke war ein PW auf der Seite zu setzen damit es paar Tage später öffentlich in Foren gepostet wird.

@PacoEscobar: Hast du dir das Einverständnis der Apo geholt das PW zu posten?

megrim
Beiträge: 113
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:45

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von megrim » Di 5. Feb 2019, 18:50

Mir ist auch nicht ganz klar, warum man Bestandsinformationen mit einem Passwort schützen muss...

Benutzeravatar
Crosser71
Beiträge: 170
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:57

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Crosser71 » Di 5. Feb 2019, 19:44

megrim hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 18:50
Mir ist auch nicht ganz klar, warum man Bestandsinformationen mit einem Passwort schützen muss...
Vielleicht, damit es nicht von Robotern ausgelesen und verwertet werden kann :roll:

Speedy-BW
Beiträge: 190
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 13:20
Wohnort: Ravensburg

Neue Versand Apotheke in Konstanz

Beitrag von Speedy-BW » Do 14. Feb 2019, 13:10

Ein Hallo an alle,

Seit Ende 2018 gibt es eine neue Versand Apotheke.

https://diehanfapotheke.de

Habe aktuell die erste Lieferung erhalten. Abholung ist auch kein Problem. Wer imBodensee Raum wohnt, kann das auch direkt abholen.

Die Apotheke ist auch sehr gut aufgestellt. Verfügbarkeiten wie bei den anderen auch, aber mit guten Liefermengen. Alles sehr unkompliziert per Mail und Whatsapp erledigt bekommen, Lob an die Jungs!!
Bedrocan Bedica,Pedanius22/1, Argyle, sowie Tilray 25 gut amLager.

ÖffentlicheListe mit Verfügbarkeiten, auch toll.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... edit#gid=0

Red 1,Red 2 und Red4 und Tilray10/10 ist vorbestellbar, soll voraussichtlich Ende Februar kommen.

Der Hintergrund Betreiber, kenne ich persönlich, selbst auch an MS betroffen. Er kennt sich mit der Materie Cannabis sehr gut aus. Ob Sorten, Anwendung,etc ist er sehr gut, an Wissen.
Selbst war er Erlaubnis Inhaber, ist selbst langjähriger Cannabis Patient. Fachlich sind die sehr gut aufgestellt.
Vorträge werden auch gehalten, was ich spitze finde.
Seine Vision ist voll auf Cannabis Legalisierung ausgelegt und damit wir Patienten endlich besser versorgt werden.

https://diehanfapotheke.de/vortraege-ca ... ls-medizin

Zum Glückist wieder eine neue Apotheke am Start, wo sich was bewegt. :mrgreen:
Ich bin ich und das ist gut so :P

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2250
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Neue Versand Apotheke in Konstanz

Beitrag von Cookie » Do 14. Feb 2019, 16:42

Das ist ordentlich! Danke für die Info.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Do 14. Feb 2019, 17:39

Wie sind denn da die Preise?

Benutzeravatar
Crosser71
Beiträge: 170
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:57

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Crosser71 » Do 14. Feb 2019, 18:05

Habe sie gerade mal telefonisch auf den Fehler hingewiesen und dabei gleich den Preis für 5 Gramm Bedica abgefragt. Ich weiß nicht, ob hier Preise veröffentlicht werden dürfen, daher lasse ich das mal aber ich kann sagen, dass sie preislich auf einem Niveau mit der Falken-Apotheke in Hannover liegen (2 € günstiger, also nicht der Rede wert). Aber schön, dass ein weiterer Anbieter hinzugekommen ist.

Benutzeravatar
Towelie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 18:03

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Towelie » Sa 16. Feb 2019, 08:00

Gibt es überhaupte eine weitere Versandapo die mit Werl mithalten kann? Wäre auch einmal dankbar für alternativen, da Werl immer so undurchsichtig ist. Keine Sendungsnummer bekommt man, eigentlich weis man nichts. Solagne meine Kostenübernahme nicht durch ist habe ich aber keine Wahl. Jetzt warte ich schon wieder 10 Tage auf lagernde Sorten und niemand ist erreichbar....

Benutzeravatar
Crosser71
Beiträge: 170
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:57

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Crosser71 » Sa 16. Feb 2019, 08:39

Towelie hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 08:00
Gibt es überhaupte eine weitere Versandapo die mit Werl mithalten kann?
Ich fand die Franken-Apotheke in Hannover ziemlich gut. Donnerstagabend das Rezept per Einschreiben verschickt, samstagmorgen war das Päckchen da. Das war schon genial.

Speedy-BW
Beiträge: 190
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 13:20
Wohnort: Ravensburg

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Speedy-BW » Do 21. Feb 2019, 06:10

Werl war am Anfang gut 😉

Jetzt gestern noch Nachricht bekommen
Tiergarten Apotheke, die Hanf Apotheke in Konstanz hat Red 2 bekommen, ich bin aber schon am Limit :roll:

Wer Red 2 will Tiergarten Apotheke kontaktieren.
Ich bin ich und das ist gut so :P

Mork
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2017, 19:10

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Mork » Do 21. Feb 2019, 09:30

Ist jemanden bekannt ob noch irgend eine Apotheke, abseits denen mit öffentlicher Liste, derzeit ein Indica hat? Abgesehen von Bedica...
Ich komme in kürze in eine schwierige Situation. Der verschreibende Arzt ist im Urlaub und ich starte meine Reha. Dafür brauche ich aber noch ein Indica... Mittlerweile ist leider überall März gelistet, für Indicasorten... Da könnt ich dann halt kein Rezept bekommen. Oder höchstens mit vielen Umwegen und noch viel mehr Stress. Z.B. Rezept an Reha schicken lassen, wenn der Arzt das überhaupt mitmacht und das ist sehr fraglich, dann für einen Tag beurlauben lassen und zur nächsten mit bekannten Apotheke reisen und zurück... Das wären schon mal drei Stunden reine Fahrtzeit. Wenn ich denn dafür beurlaubt werde. Die Meds an die Reha schicken lassen scheint keine so gute Idee zu sein. Mir wurde schon mitgeteilt das dies ein mal gemacht wurde und absolut schief gelaufen ist, inklusive Polizei. Der Patient hat es zwar dann wohl dennoch bekommen, aber da gabs bis dahin schon einige Probleme denke ich.

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2250
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Cookie » Do 21. Feb 2019, 10:06

Quatsch... es gibt einen medizinischen Grund. Und wenn die Polizei mitkommt umso besser. Wo kommen wir denn da hin?
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mo 25. Feb 2019, 19:58

Ich bekomme morgen ein neues Rezept. Kennt jemand eine günstige(!) Versandapotheke, die eine der folgenden Sorten da hat?
Bakerstreet, Red No 4, Pedanios 20/1 oder Bedica

Ich schätze, aktuell gibt es wenn eh nur Bedica. Werl hat leider aktuell wohl nichts. Wenn sonst jemand was weiß … Als Selbstzahler bin ich leider auf die günstigen Preise angewiesen – so schon teuer genug.

cosmicffm
Beiträge: 42
Registriert: Do 25. Jan 2018, 00:14

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von cosmicffm » Mo 25. Feb 2019, 20:47

Hast du eine Apotheke gefunden?

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Mo 25. Feb 2019, 21:43

cosmicffm hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 20:47
Hast du eine Apotheke gefunden?
Leider bisher nicht. Sitze hier auf dem Trockenen … Wer einen Tipp hat, wer günstig versendet, gerne per PM an mich. Kenne zurzeit nur die eine bekannte.

cosmicffm
Beiträge: 42
Registriert: Do 25. Jan 2018, 00:14

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von cosmicffm » Di 26. Feb 2019, 07:19

Kenne nur die walburga-apotheke, aber die reagieren nicht besonders schnell, ansonsten kaufe ich alles bei der Rossi Apotheke, diese ist aber sehr teuer.

walburga-apotheke wollte ich dieses mal ausprobieren, aber wie gesagt seit Tagen kommt da nichts rüber, es dauert sehr lange bis die Antwort kommt. Fraglich wie lange es dauert, bis man sein Weed in den Händen hält.

VG

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“