Apotheken mit Versanderlaubnis

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2845
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Martin Mainz » Fr 24. Mai 2019, 09:32

Mit doppelt abgeben ist doch sicher eine Kopie des Rezepts vorab per Mail oder Fax gemeint, oder? Dann können die bestellen und das Originalrezept gibt man dann bei Abholung ab.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin

Patient_H
Beiträge: 136
Registriert: Do 1. Nov 2018, 16:27

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Patient_H » Fr 24. Mai 2019, 10:17

Genau, oder Original per Einschreiben dann zur Versandapotheke senden.

Budofighter
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Feb 2018, 08:20

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Budofighter » Mo 27. Mai 2019, 16:19

Moin Leute,

In der Bischhofskreuz Apotheke in Freiburg liegen 50g Pedanius 22/1 die abgeholt werden können. Also falls ein Patient eine gute Sativa Hybrid sucht 🙂👍
Telefonnummer kann ergoogelt werden.

Bogie6770
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Mai 2018, 15:43

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Bogie6770 » Do 25. Jul 2019, 13:04

Mir fällt gerade auf, dass ich den Bestand der Walburgis Apotheke in Werl nicht abrufen kann, weil ich das Passwort verlegt bzw. unauffindbar gespeichert habe. Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Erreiche in der Apo via Telefon aktuell niemanden.

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Do 25. Jul 2019, 20:05

Passwort: 1000

Endlich ist Bakerstreet in Werl wieder verfügbar. Kann ich endlich mein fast ein halbes Jahr altes Rezept einlösen.

Benutzeravatar
Crosser71
Beiträge: 170
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:57

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Crosser71 » Sa 27. Jul 2019, 13:22

mad hat geschrieben:
Do 25. Jul 2019, 20:05
Passwort: 1000

Endlich ist Bakerstreet in Werl wieder verfügbar. Kann ich endlich mein fast ein halbes Jahr altes Rezept einlösen.
Die sind doch nur 3 Monate gültig.

mad
Beiträge: 304
Registriert: Di 10. Apr 2018, 13:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von mad » Sa 27. Jul 2019, 14:22

Wenn die Rezepte in der Apotheke sind, ist es doch egal, wie lange die dort liegen.

Skywalker007
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Okt 2018, 05:55

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Skywalker007 » Mo 5. Aug 2019, 12:36

Nur eine Woche ist ein solches Rezept gültig!

Vapelife13
Beiträge: 437
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Vapelife13 » Mo 5. Aug 2019, 13:11

Skywalker007 hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 12:36
Nur eine Woche ist ein solches Rezept gültig!
Falsch! Es muss innerhalb einer Woche in der Apotheke sein!
Dann ist es gültig bis das Medikament verfügbar ist...

sherwood
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 10:28

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von sherwood » Mo 9. Sep 2019, 16:21

Vielen Dank für die Liste. Sie war mir sehr hilfreich.

Ein paar Ergänzungen/Korrekturen zu der Apotheken-Liste habe ich jedoch:

Hinter der Website “24uhrmedikamente” steckt die Medios Apotheke (Charité) in Berlin, nicht die “Berlin Apotheke (am Roten Rathaus)” wie unter 4) angegeben.
Die Medios Apotheke liefet auch nur per GO Kurier und nicht per DHL.
Meine Erfahrung: freundlich, hilfsbereit, gut erreichbar, jedoch etwas chaotisch.

Die Berlin Apotheke (am Roten Rathaus), ist wohl auch eine Apotheke mit Cannabis Fokus, jedoch konnte ich nicht ausfindig machen, ob diese auch liefern. Und sie heißen jetzt “BEZIRKSapotheke”.

Sir_Andz
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Aug 2019, 01:14

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Sir_Andz » Mi 2. Okt 2019, 11:47

Bonta hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 11:16
Hanspeter77 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 18:45
Ist die walburga die billigste oder gibts noch André in dem Bereich alle andren wo ich angefragt hab 10g 240
Das würde mich auch sehr interessieren!

Daniel098 hat geschrieben:Preisanfrage habe ich 2 per Email und 2 per Kontakt Formular seit letzter woche verschickt, aber keine antwort bekommen, deswegen wäre ich sehr dankbar wenn mir hier jemand Infos bezüglich den Preisen geben kann, PN ist kein problem.
Hast eine PN
hiho, wäre auch für Infos dankbar da ich momentan auch keine Antwort bekomme und auch telefonisch niemanden erreiche dort :/

joni2k5
Beiträge: 1
Registriert: Sa 16. Nov 2019, 11:58

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von joni2k5 » Sa 16. Nov 2019, 12:01

Bei der Walburga Apotheke ist bei mir auch entweder besetzt oder keiner geht hin. Habe einen Patientenausweis dort, aber keine Ahnung wie ich sie erreichen soll. Whatsapp? E-Mail? Wäre über jegliche Info per PN dankbar.

Grüße, Joni

Benutzeravatar
Crosser71
Beiträge: 170
Registriert: Do 27. Dez 2018, 16:57

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitrag von Crosser71 » Mi 20. Nov 2019, 17:12

Sir_Andz hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 11:47
Bonta hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 11:16
Hanspeter77 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 18:45
Ist die walburga die billigste oder gibts noch André in dem Bereich alle andren wo ich angefragt hab 10g 240
Das würde mich auch sehr interessieren!

Daniel098 hat geschrieben:Preisanfrage habe ich 2 per Email und 2 per Kontakt Formular seit letzter woche verschickt, aber keine antwort bekommen, deswegen wäre ich sehr dankbar wenn mir hier jemand Infos bezüglich den Preisen geben kann, PN ist kein problem.
Hast eine PN
hiho, wäre auch für Infos dankbar da ich momentan auch keine Antwort bekomme und auch telefonisch niemanden erreiche dort :/
Könnte noch die Burg-Apotheke in Münster empfehlen. Da bekomme ich meine 10 Gramm für unter 200 €. Ich weiß allerdings nicht, ob diese auch eine Versanderlaubnis hat. Anfragen kostet aber nichts.

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“