Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Hier wollen wir über unseren und andere cannabisbezogene Vorschläge beim Zukunftsdialog von Frau Merkel sprechen und uns überlegen wie wir möglichste viele davon unter die TOP 10 bringen.
Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1805
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Gerd50 » Mi 14. Mär 2012, 01:01

thx HMV, dann ist die Sache doch soweit klar, auch wenn nix wirklich klar ist mit diesem verlockenden schwarzen 'Ja ich unterstütze den Vorschlag'
Balken :lol:
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

Gast420
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:23

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Gast420 » Mi 14. Mär 2012, 19:25

Macht den Zukuntsdialog zu eurer Startseite.

Man kann auch mit der selben IP mehrfach abstimmen. Ob dabei die Cookies gelöscht werden müssen, weiß ich nicht, geht bei mir automatisch. Einfach den Browser so einstellen und dann komm mer an die Islamisten auch wieder ran!

Regalize!

Benutzeravatar
His Master's Voice
Beiträge: 619
Registriert: Do 1. Mär 2012, 16:09

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von His Master's Voice » Mi 14. Mär 2012, 21:08

Ich möchte hier nochmal betonen, dass ich das mit dem Pushen zwar ok finde, solange da nicht irgendwer übertreibt, aber letztlich nutzt es uns deutlich mehr, wenn wir im Zuge des Dialogs Werbung für diesen Vorschlag machen und damit Leute aktivieren. Also besser jeden Tag ein paar Youtube-Videos impfen oder in einem Forum darauf hinweisen, als ne Stunde rumpushen. Denn was wir brauchen ist vor allem eine breite Masse von Leuten, die erkennen, dass sie Teil einer Bewegung sein können. Das bringt tausendmal mehr als eine irrationale Zahl in einem Ranking eines leicht zu ignorierenden Bürgerforums.

Zumal die Islamdebatte auch sehr stark läuft, wir also auch ne Menge Ressourcen verbraten, wenn wir da auf Biegen und Brechen gegen anstinken wollen.
Wir sind Millionen...

Benutzeravatar
DrGonzo
Beiträge: 697
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:42

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von DrGonzo » Mi 14. Mär 2012, 22:49

@HMV 100% check.

Wegen des Bürgerdialoges wird es wahrscheinlich kein Gesetzesänderung in unserem Anliegen geben.
Das was wir erreichen können ist ein relative großes Medienecho und damit verbunden eine Stimme an die breite Öffentlichkeit.
Da ist es von Vorteil, wenn du Öffentlichkeit schon vorab gut aufgeklärt ist.
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Florian Rister » Mi 14. Mär 2012, 23:20

His Master's Voice hat geschrieben:Ich möchte hier nochmal betonen, dass ich das mit dem Pushen zwar ok finde, solange da nicht irgendwer übertreibt, aber letztlich nutzt es uns deutlich mehr, wenn wir im Zuge des Dialogs Werbung für diesen Vorschlag machen und damit Leute aktivieren. Also besser jeden Tag ein paar Youtube-Videos impfen oder in einem Forum darauf hinweisen, als ne Stunde rumpushen. Denn was wir brauchen ist vor allem eine breite Masse von Leuten, die erkennen, dass sie Teil einer Bewegung sein können. Das bringt tausendmal mehr als eine irrationale Zahl in einem Ranking eines leicht zu ignorierenden Bürgerforums.

Zumal die Islamdebatte auch sehr stark läuft, wir also auch ne Menge Ressourcen verbraten, wenn wir da auf Biegen und Brechen gegen anstinken wollen.
word!
Wir müssen diesen Zukunftsdialog für unsere Werbung, für die Mobilisierung von echten Menschen benutzen.

Und bitte diskutiert keine technischen Möglichkeiten, mit denen man häufiger abstimmen kann. Wie schon gesagt wurde: Es wurden bereits Vorschläge gesperrt, weil mit technischen Mitteln massiv mehrfach abgestimmt wurde.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

sohnderprohibition
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Mär 2012, 12:18

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von sohnderprohibition » Do 15. Mär 2012, 12:35

Also an sich ist der islam vorschlag gar nicht schlimm
Die katholische kirche wird auch wegen ein paar idioten (auch der Papst) kritisiert
klar sind die argumente der islam kritiker immer dumm nur weil etwas im koran drinsteht heißt es nicht das es aktuell ist oder so
habt ihr mal im alten testament gelesen da steht z.B man darf nicht seine Tante bumsen oder wer Schwulensex hat soll noch auf der Erde verbrenne u.s.w
aber trotzdem pushen PUSHEN pushen

Frankens Bleedwaafer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 11:09

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Frankens Bleedwaafer » Do 15. Mär 2012, 15:14

wenn man die Comments teilw. liest kann einem nur schlecht werden. Egal ob PRO Hanf oder dagegen...
echt schlimm.

wobei die Omastory die noch lebt find ich mehr als geil...spacekekse für deutschlands altenheime *ggg der hammer

CosmicWizard
Beiträge: 397
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 15:38

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von CosmicWizard » Do 15. Mär 2012, 17:06

sohnderprohibition hat geschrieben:Also an sich ist der islam vorschlag gar nicht schlimm
Die katholische kirche wird auch wegen ein paar idioten (auch der Papst) kritisiert
klar sind die argumente der islam kritiker immer dumm nur weil etwas im koran drinsteht heißt es nicht das es aktuell ist oder so
habt ihr mal im alten testament gelesen da steht z.B man darf nicht seine Tante bumsen oder wer Schwulensex hat soll noch auf der Erde verbrenne u.s.w
aber trotzdem pushen PUSHEN pushen
Der Vorschlag ist alles andere als ''gar nicht schlimm'', da er ausschließlich von PI-nahen Islamhassern, Neonazis und katholischen Fundamentalisten gesteuert wird.

Benutzeravatar
DrGonzo
Beiträge: 697
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:42

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von DrGonzo » Do 15. Mär 2012, 19:11

@sohnderprohibition
Meine These:
Disskutieren bedeutet in diesem Fall, dass hier versucht wird die Nachteile einer Religion aufzuzählen.
Daraus soll dann hervorkommen, dass diese Religion schlecht bzw. gefährlich ist.
Aus dieser Gefahr herraus sollte praventiv aggiert werden, zur Not mit Gewalt.
...Das hatten wir vor 70 Jahren schon. Hat nicht funktioniert.

Back to Topic:
http://hanfverband.de/index.php/nachric ... nftsdialog
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.

Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1805
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Gerd50 » Do 15. Mär 2012, 19:40

Einen Wettlauf mit den Islam Hetzern haben wir nicht nötig. 102525 Stimmen bis jetzt. Wenn ich an Campact denke

http://www.campact.de/campact/home

reichen meistens 75000 - 100000 Votings für ein Projekt, um wenigstens ein Umdenken der Regierung in fragwürdigen Absichten zu erreichen.
Wir sollten sauber bleiben beim Abstimmen @sohnderprohibition, vielleicht wird Campact am Ende des Bürgerdialogs auf uns aufmerksam.
Wenn man die evtl. mit ein bischen Nachhilfe zu einem Hanf Projekt bewegen könnte und es kämen noch einmal 100000 Stimmen zustande,
bekommen wir die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, die wir brauchen.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

TheBeginning
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 17:43

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von TheBeginning » Do 15. Mär 2012, 19:45

Die Idee mit Campact finde ich super.
Vielleicht könnte hier sogar in Kooperation mit dem DHV (falls gewünscht) eine Aktion zur Entkriminalisierung (der erste Schritt) gestartet werden.
Ich habe eig. auch wenig Hoffnung in den Zukunftsdialog.
Wenn die CDU liest (falls überhaupt) das Sie eh viele aufgrund der Haltung zur Drogenpolitik nicht wählen würden, habe ich eher das Gefühl Sie schreibt uns als Wähler ab.
Da Campact ja auch schon einige Erfolge zu verzeichnen hat, wäre es ja vielleicht eine gute Gelegenheit

Benutzeravatar
DrGonzo
Beiträge: 697
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 17:42

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von DrGonzo » Fr 16. Mär 2012, 18:31

Gerd50 hat geschrieben: @ http://www.campact.de/campact/home
Ich finde die Idee generell auch gut.
Aber ich glaube das ist (noch) nicht das passende Medium.
So arbeitet Campact

Campact startet Kampagnen, wenn Themen auf die politische Agenda kommen und Entscheidungen auf der Kippe stehen.


Das können wir über die Entkriminalisierung bzw. Legalisierung von Cannabis noch nicht sagen.
Wenn im Bundestag mal über ein Gesetz abgestimmt werden soll was unseren Vorstellungen entspricht, könnten wir diese Organisation ansprechen hier mitzuwirken.

Back to topic:
http://hanfverband.de/index.php/nachric ... nftsdialog
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.

TheBeginning
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 17:43

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von TheBeginning » Mo 26. Mär 2012, 16:02

WICHTIG:
Der Vorschlag "Gesetz gegen die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern und Aramäern" wird gerade enorm gepusht.
Sekündlich erhalten die neue Votes. Das ist nicht normal...
Hoffe die Redaktion bemerkt das und zieht die Votes ab...

Wir müssen uns ranhalten und unbedingt neue Leute gewinnen die für uns Voten
Aber bitte nich auf den Zug des obigen Themas mitaufspringen.

Ich hoffe die Redaktion merkt das in oben genanntem Thema gerade Massiv was nciht stimmen kann

MrShitBuddy
Beiträge: 89
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:20
Wohnort: Bayern

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von MrShitBuddy » Mo 26. Mär 2012, 17:33

TheBeginning hat geschrieben:WICHTIG:
Der Vorschlag "Gesetz gegen die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern und Aramäern" wird gerade enorm gepusht.
Sekündlich erhalten die neue Votes. Das ist nicht normal...
Hoffe die Redaktion bemerkt das und zieht die Votes ab...

Wir müssen uns ranhalten und unbedingt neue Leute gewinnen die für uns Voten
Aber bitte nich auf den Zug des obigen Themas mitaufspringen.

Ich hoffe die Redaktion merkt das in oben genanntem Thema gerade Massiv was nciht stimmen kann
jetzt sind wir schon auf Platz 3
"Ich will gar nicht Drogen legalisieren. Ich will die Freiheit legalisieren.
Und da gehört Drogen legalisieren dazu!" [Hans Söllner]

www.reggae-paradise.de

TheBeginning
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 17:43

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von TheBeginning » Mo 26. Mär 2012, 18:51

Heute ab 15:00 Uhr ist mir aufgefallen das ca. alle 1-2 sek. eine neue Stimme dazu kam.
Da haben ein paar Leute massiv gevotet.

Aber da wird die Redaktion garantiert nichts machen, die sind ja froh, das unser anliegen schon auf Platz 3 ist.
Wobei man auch sagen muss zu Platz 4 sind noch gut 50.000 Votes Abstand.

Hoffen wir mal das zumindest der Zukunftsdialog sein versprechend einhält und die 10 Meistbewerteten Vorschläge
einlädt.

Grüße

EDIT: Der Zustand hält übr. immernoch an, ich beobachte es gerade schon wieder seit ca. einer halben Stunde

EDIT 19:08: jetzt haben sie scheinbar aufgehört, man möchte es ja nicht übertreiben und die Stimmen riskieren ;-)

ich möchte niemanden etwas unterstellen, aber für mich sieht das stark nach massivem Einzelpersonen-Voting aus...

Benutzeravatar
Der Auswanderer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:58

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Der Auswanderer » Mo 26. Mär 2012, 20:37

Seien wir doch Ehrlich zu uns selbst.

Natuerlich størt uns das wir nun "nur" noch auf einen 3. Platz liegen, aber was ændert das?
Nichts!

Alles was wir mit diesen Aufruf schaffen wollten, haben wir bereits geschafft!
Wir sind einander næher gekommen. Viele neue unterstuetzer unserer gemeinsamen Sache sind hinzugekommen.
Das ist was wir brauchen! Nur mit genug Presænz schaffen wir den Wandel. Das eine Frau Merkel uns kein
Gehør schenken wird haben wir doch nicht allen ernstes erwartet oder? Das ist Wunschdenken.
Was zæhlt ist unser Wille zur Verænderung. Die dauerhafte Aufklærung und Presænz wird den
Rest hinbekommen.

Wichtig ist den DHV und andere richtig zu unterstuetzen.

Briefe an die Medien, emails.
Aber allen vorran bin ich an einen Brief an den sogenannten freiheitsliebenden Bundespræsident interessiert.
Wer nimmt das hier eigentlich in Angriff? Jemand meinte in der Diskussion das der DHV bereits daran arbeitet?
“We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us."

Annonymus is keine Gruppe, kein Einzelner, Annonymus ist ein Gedanke der Freiheit!
Jeder kann ein teil dieses Gedankes sein, denn wir sind viele!

TheBeginning
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 17:43

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von TheBeginning » Mo 26. Mär 2012, 21:12

Mir persönlich ist es zwar nicht ganz egal ob wir auf dem 1., 2. oder 3. Rang sind, hauptsache unter den Top 10.
Ich hoffe einfach nur das der DHV am Ende dieser Debatte eingeladen und agehört wird.

@Der Auswanderer: siehe http://hanfverband.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=318

Dr.Schmidt
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 18:03

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Dr.Schmidt » Mo 26. Mär 2012, 22:14

Die Armenier haben am Wochenende über 7000 Stimmen aufgeholt.


Das scheint mir doch etwas viel oder? So kann das doch nicht mit rechten dingen zugehen...
Tabakpflanzen, Hanf und Reben
hat der Herrgott uns gegeben.
Wenn wir weise sie gebrauchen,
darf man trinken und auch rauchen.

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von Florian Rister » Mo 26. Mär 2012, 22:15

Schreibt ihnen das doch als Kommentar unter ihren Vorschlag ;-)
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

TheBeginning
Beiträge: 272
Registriert: So 11. Mär 2012, 17:43

Re: Pusht den Vorschlag auf Platz 1 !?!

Beitrag von TheBeginning » Mo 26. Mär 2012, 22:28

das sie "schummeln", wurde bereits gemacht ;-)
die stimmen werden hier künstlich in die höhe getrieben, im sekundentakt steigen die stimmen im gleichen maße.
wie sollte man auch anders bei so einem vorschlag an stimmen kommen
am 26.03.2012 um 18:38 Uhr von LOL (Gast) kommentiert
EDIT:
Anbei mal eine Grafik meiner bisher notierten Stimmen Stände.
Bild

Legende:
gelb - "Offene Diskussion über den Islam"
rot - "Cannabis legalisieren = den Markt für Erwachsene regulieren!"
blau - "Gesetz gegen die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern und Aramäern"

Gesperrt

Zurück zu „Cannabis beim Zukunftsdialog von Merkel“