Heidenheim an der Brenz - Patientennetzwerk/Legalizer

Antworten
toadaliill
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 13:30

Heidenheim an der Brenz - Patientennetzwerk/Legalizer

Beitrag von toadaliill » Mi 25. Apr 2018, 13:41

Hallo liebe Hanffreunde,

gern würde ich in HDH und Umgebung (Aalen - Giengen - Gmünd) ein Netzwerk aufbauen dass sich mit der Legalisierung von Cannabis als Genußmittel, sowie den Patientenproblemen und/oder Information beschäftigt.
Wenn also ein paar einsatzfreudige Mitstreiter in der Gegend sind, so meldet Euch bitte bei mir.
(hier im Forum oder unter info (at) michael-becker.actor)
Als Organisator des diesjährigen Hanfmarsches in Ulm, sowie vielen Kontakten in der Hanf- und Legalisierungsbranche, habe ich bereits einige Erfahrungen mit dem Thema sammeln dürfen und würde mich freuen diese Informationen mit Betroffenen teilen zu können.

Liebe Grüße,
Micky
Zuletzt geändert von Martin Mainz am Mi 25. Apr 2018, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mailaddresse verschleiert

Highdihigh
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 22:24

Re: Heidenheim an der Brenz - Patientennetzwerk/Legalizer

Beitrag von Highdihigh » Fr 25. Okt 2019, 22:36

Hey Ho lieber Hanf Freund ✌️ ich würde mich gerne anschließen 🙋‍♀️ komme aus giengen, habe sehr viele Kontakte (darunter auch Cannabis Patienten!) die auch für die legalisierung kämpfen würden 💪 alleine traut sich kaum einer den ersten Schritt zu machen, ich denke das kommt dir bekannt vor. Daher würde ich, in meinem Freundeskreis den ersten Schritt machen und mich einem Verband/einer Gruppierung anschließen um gemeinsam die legalisierung nach vorne zu bringen 💪✌️ ich freue mich von dir zu hören 🙌 liebe Grüße aus giengen ✌️🍁

Michi73
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Jan 2020, 08:07
Wohnort: Giengen

Re: Heidenheim an der Brenz - Patientennetzwerk/Legalizer

Beitrag von Michi73 » Fr 17. Jan 2020, 08:20

Bin ebenfalls aus Giengen und würde mich anschliessen wollen!

Antworten

Zurück zu „Baden-Württemberg“