Seite 1 von 1

Weisse Rose Widerstand dem Faschismus

Verfasst: Fr 11. Okt 2019, 17:37
von usertogo
Ich hab da was mit der Geschichte und schreib die ggf neu:
Aber Ich kenn da eine Kämpferin für die Freiheit und gegen den Faschismus!
WeisseRose01B.jpg
WeisseRose01B.jpg (258.39 KiB) 756 mal betrachtet
Wir Gründen eine Weltanschaungsgemeinschaft X
Unter ihren vielen Titeln - _Die Weiße Rose_
viewtopic.php?f=19&t=15411

Die gute Sarah Lesch - wird unsere Leibnitzsche Monade: Die Freiheit (Offizielles Video)
https://www.youtube.com/watch?v=E3ogrlZVx34

Re: Weisse Rose Widerstand dem Faschismus

Verfasst: Di 15. Okt 2019, 15:50
von usertogo
Wem geht es auch so das die Imposition (In diesem Fall durch die Industrieinteressen die Hanf ganz unqualifiziert auf eine Liste zu bannender 'Drogen' gesetzt haben, die von 180 Ländern gezeichnet und in Kriminalisierung umzusetzen war) den gesamten institutionellen Apparat der sich so 'verführen' läßt unglaubwürdig macht!
Tatsächlich finde ich das man nur 2400 Jahre zurückblicken muß, um zu sehen das die Sokratischen Beschreibung, der menschlichen Gefangenschaft in einem nieder dimensionalen Höhlenlabyrinth, die Plato uns überliefert, doch damals schon Grund gehabt haben muß!
Tatsächlich wurde seit dem von vielen Propheten darauf hingewiesen das Kenntnis der Höheren Dimensionen ein Rezept zur Heilung ist - 'damit uns nicht mehr Dürste' (vergleiche die heiligen Wasser Kapitel Johannes das 3. und 4.)
Die ganze Thematik wird zuletzt auch in anderen bekannten künstlerischen Werken behandelt:
Freude: Deine Zauber binden wider was der Mode Schwert Geteilt
(1786 Schiller)
Flatland: Romance of Many Dimensions
(1884 Edwin Abbott)
Die Matrix
(1999 Wachowski Br.)

Nun denn das sag ich nur mal weil ich weiß das viele platonischen Höhlensklaven die Träger des Faschismus sind.
Die Matrix stellt des einzelnen Unfähigkeit Gehör zu finden in der Szene dar wo NEO lernt was Faschismus mit unsere Redefreiheit macht https://www.youtube.com/watch?v=rWBntJAvTmY.
Diese Szene müßte leider beliebt sein bei den Gegnern von #freeAssange !