Region Erlangen/Nürnberg...

MJH
Beiträge: 19
Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:45

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von MJH » Mo 22. Apr 2013, 20:48

groooveman85 hat geschrieben: Langsam komm ich mir von denen bißchen verschaukelt vor, DHV Sponsor sind sie nämlich auch noch nicht...

edit: Gibts irgendwas von euch bezüglich Anmeldung?!

Die Zeit wird knapp. Zur Not macht ihr ohne Sponsoren, kauft euch ein Megaphon statt nen LKW zu mieten und zieht einfach nur mit Transpis und Megaphon durch die Stadt. Eine ganz normale Demo halt. Bißchen Kleingeld kann ich oder der DHV euch garantiert geben.
Hast schon recht. Wird aber trotzdem echt knapp. Morgen um 19:00 ist treffen wieder im Kanapee mit endgültiger Entscheidung.

BeMyXai
Beiträge: 50
Registriert: Do 25. Okt 2012, 14:45
Wohnort: Im dunklen Bayern

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von BeMyXai » Mo 22. Apr 2013, 21:07

Morgen, also am dienstag ist orga treffen im Kanapee um 19 uhr mit den jusos . demo wird jetzt für erlangen angemeldet weil in nürnberg blaue nacht ist und deswegen den gazen tag die innenstadt gesperrt sein wir d
Wir sind die breite Bevölkerung !

Bobby Kush
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2013, 00:33
Wohnort: Erlangen

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Bobby Kush » Mo 22. Apr 2013, 23:54

groooveman85 hat geschrieben:
ale94 hat geschrieben:servus.
hab leider schlechte nachrichten.
thermo-hanf ist nicht bereit uns etwas zu unterstützen...
Langsam komm ich mir von denen bißchen verschaukelt vor, DHV Sponsor sind sie nämlich auch noch nicht...

edit: Gibts irgendwas von euch bezüglich Anmeldung?!

Die Zeit wird knapp. Zur Not macht ihr ohne Sponsoren, kauft euch ein Megaphon statt nen LKW zu mieten und zieht einfach nur mit Transpis und Megaphon durch die Stadt. Eine ganz normale Demo halt. Bißchen Kleingeld kann ich oder der DHV euch garantiert geben.

Ja wir treffen uns morgen nochmal weil mit Nürnberg wird es nix da die Blaue Nacht stattfindet ( Riesen städtisches Event )
Aber wollen es dann in Erlangen machen evtl. Morgen weiß ich mehr ;) Gruß Bobby

MJH
Beiträge: 19
Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:45

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von MJH » Di 23. Apr 2013, 22:41

So, damit auch alle wissen was Sache ist:

DIE DEMO IST ANGEMELDET :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Morgen werde ich den Wisch ins Rathaus bringen. Danach muss jeder die Werbetrommel rühren und jedem Bescheid sagen! Gegen mittag wird die Veranstaltung in Fb erstellt.

+Wenn jemand Pfeifen, Banner, Fahen,... hat: Alles zusammentragen und zur Demo mitnehmen.
+Wir suchen noch ein Stromaggregat und Megaphon
+Wenn jemand eine Rede halten kann oder wil
lEinfach eine PN an mich

Da ich noch nicht viel Erfahrung im Demos anmelden haben, kenne ich die Rechtslage nicht sehr genau. @Grooveman: Habt ihr vom DHV einen kleinen Rechtsguide oder so? Morgen werde ich im Rathaus hoffentlich mehr erfahren.
Ich bitte euch bis zur Erstellung der Fb Veranstaltung zu warten, bevor ihr Werbung für die Demo macht.

Ich bin mir sicher, dass wir in 11 Tagen mit 1000 Menschen durch Erlangen ziehen und zeigen, dass auch Franken im GMM vertreten ist und die Legalisierung von Cannabis fordert!

Florian Rister
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Florian Rister » Di 23. Apr 2013, 23:38

Hier gibts ein kleines How To von Max.

Ich würde euch 48 Stunden Wartezeit nach Abgabe der Anmeldung empfehlen, bevor ihr den Termin veröffentlicht und ihn damit bewerbt. Dann seid ihr auf der sicheren Seite.

Die Erwartung von 1000 Hanffreunden die jetzt in Erlangen auf die Straße gehen will ich ein bißchen dämpfen. Jeder fängt klein an, und mit einigen hundert Teilnehmern hättet ihr eigentlich schon einen dicken Erfolg. In Frankfurt gibt es seit 8 Jahren einen GMM, und wir sind bisher nie in vierstellige Bereiche vorgerückt.

Wir sollten alle froh sein, dass jetzt so viel bundesweit passiert. Das dadurch aber sofort alles anders wird als vorher, wäre vermessen zu glauben.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

MJH
Beiträge: 19
Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:45

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von MJH » Mi 24. Apr 2013, 12:00

Natürlich sind 1000 Menschen sehr optimistisch, aber man darf ja hoffen.

Die Demo ist jetzt offiziel angemeldet. Der Mann vom Amt hat mir versichert, dass wir mit der Werbung sofort starten dürfen. Also ladet ein was geht :mrgreen:

Florian Rister
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Florian Rister » Mi 24. Apr 2013, 12:32

Sorry hab wohl gestern Nacht den Link Zu Max´s Demo How To vergessen:

http://hanfverband.de/index.php/themen/ ... eutschland


Wenn eure Anmeldung jetzt durch ist, brauche ich noch alle Logos die aufs Plakat sollen (Sponsorenlogos, DHV, "euer Logo" was auch immer ihr wollt)
Ein VISDP wäre auch nicht schlecht (verantwortlicher im sinne des presserechts; steht ganz klein fast unlesbar von oben nach unten geschrieben an der Seite)
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Florian Rister
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Florian Rister » Do 25. Apr 2013, 02:16

Also wenn ich mir die Infos einzeln auf Facebook zusammensuchen muss stresst mich das doch etwas :)

Marthin Luther Platz, 15 Uhr , Demonstration
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

sebb
Beiträge: 47
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 19:10

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von sebb » Do 25. Apr 2013, 22:00

groooveman85 hat geschrieben:Also wenn ich mir die Infos einzeln auf Facebook zusammensuchen muss stresst mich das doch etwas :)
Martin Luther Platz, 15 Uhr , Erlangen, Demonstration

Danke! Nur den Hinweis, dass die Demo in Erlangen ist, hast du vergessen ;)

Florian Rister
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Florian Rister » Do 25. Apr 2013, 22:38

sebb hat geschrieben:
groooveman85 hat geschrieben:Also wenn ich mir die Infos einzeln auf Facebook zusammensuchen muss stresst mich das doch etwas :)
Martin Luther Platz, 15 Uhr , Erlangen, Demonstration

Danke! Nur den Hinweis, dass die Demo in Erlangen ist, hast du vergessen ;)

Nein, der steht hier oben im Thread-Namen ;)
Ihr seid jetzt auch auf dem Sammelplakat finale Version. Das wird dann morgen veröffentlicht. Und nach dem 04.Mai nehm ich ne Woche Urlaub 8-)
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Florian Rister
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Florian Rister » So 5. Mai 2013, 18:01

Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Bobby Kush
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2013, 00:33
Wohnort: Erlangen

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Bobby Kush » So 5. Mai 2013, 23:15

groooveman85 hat geschrieben:Na wie ist es bei euch gelaufen?

http://hanfverband.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=1149
hi also ich würde sagen ganz gut,hatten im marsch zwischzeitlich knapp 80 leute.An der Kundgebung 46 leute
war ein gemischter bunter haufen der die aufmerksamkeit der kompletten innen stadt auf sich gezogen hat.
es waren sehr viele intessierte blicke ,lächelnde gesichter grüssende Bus fahrer ......
Presse war auch da aber noch nix gefunden.
Fazit,hammer start für den 1.GMM ( oder überhaupt eine Hanf demo) in Erlangen wir freuen uns auf nächstes jahr 8-)

Benutzeravatar
pitbull
Beiträge: 19
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:41

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von pitbull » Mi 8. Mai 2013, 09:27

Am besten war das Hochzeitsauto :)

MJH
Beiträge: 19
Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:45

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von MJH » Fr 10. Mai 2013, 11:35

Kann mich dem nur anschließen. Auch von Seiten der Stadt und Polizei keine Schikanen. Man hatt gemartk dass man viele auf so eine Demo gewartet haben und bin mir sicher, nachdem viele von der Demo gehört haben diese im nächsten Jahr doppelt so groß sein wird =D

Bobby Kush
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2013, 00:33
Wohnort: Erlangen

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Bobby Kush » Fr 7. Jun 2013, 01:40

An das Team Hanfblütenfreunde ;)!! Also 1: Info stand wäre am 22.6 dann am Sonnwendfeuer in Büchenbach .. warte noch auf die Bestätigung also auf die sichere Zusage quasi;)
2: Grillfest klappt !!
Motto wird Grüne Nacht sein und ist sozusagen das Hanfblütenfreunde Sommerfest mit BBQ, Chilln am Lagerfeuer etc. Vorschläge für Rahmen und unterhaltungs Programm bitte!!!! Bis denn Bobby Kush Stay Green

imostinkt
Beiträge: 9
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 06:12

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von imostinkt » Mo 5. Aug 2013, 11:31

So Leute am 17.08. ist es soweit die Hanfblütenfreunde machen Ihre Sommerparty die wir auf den schönen Namen Grüne Nacht getauft haben. Hiermit möchte ich alle Hanffreunde und Stoner herzlich zu dieser Veranstalltung einladen. Es wir um ca. 19:00 Uhr beginnen und euch wird einiges geboten. So z.B. ein Infostand mit leckerem Hanfbrot und noch viele Überraschungen. Für die Getänke ist bestens gesorgt und für Essen wird gegrillt. Wir bitten jeden sein eigenes Grillgut mitzubringen da es uns aus Gesundheitsgesetzlichen Gründen nicht anders möglich war.
Wir freuen uns auf eine super Party mit euch euchre Hanfblütenfreunde

Anschrift:
Odenwaldallee 2a
91056 Erlangen Büchenbach
Dateianhänge
543107_563678627008915_557536655_n.jpg
543107_563678627008915_557536655_n.jpg (91.61 KiB) 13612 mal betrachtet
"Ich hatte nie Probleme mit Drogen. Nur mit Polizisten."- Keith Richards, Gitarrist der Rolling Stones

Benutzeravatar
KaYos
Beiträge: 41
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 16:21

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von KaYos » Di 6. Aug 2013, 22:15

Hallo ihr Freunde aus Nürnberg und Umgebung,

ich bin Marco vom Ulmer Ortsverband und ein weiterer Aktivist und ich, wollten gern zur Hanfparade fahren. Damit die Sache zu Stande kommen kann, brauchen wir noch mindestens einen weiteren Mitfahrer. Eine unserer möglichen Zugrouten führt uns auch durch Nürnberg. Wenn also von euch jemand Interesse hat und eine Mitfahrgelegenheit sucht, so melde er sich bitte bei uns. :)
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann Gewinnst du.

Gebt das Hanf frei!

Bobby Kush
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Apr 2013, 00:33
Wohnort: Erlangen

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Bobby Kush » Sa 12. Okt 2013, 18:27

Hi Freunde hier ein Link zum Zeitungsartikel zur Abgabe der CSC Petition durch die Hanfblütenfreunde :mrgreen:

https://www.facebook.com/FCCErlangen/po ... 56357265:0

Alexander_S
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 22:20

Stammtisch in Nürnberg für Hanffreunde aus Franken!

Beitrag von Alexander_S » Mo 23. Dez 2013, 22:42

Hallo,

aus gegebenem Anlass kam mir der Gedanke einen Stammtisch in Nürnberg zu etablieren, um mit den Genossen vor Ort über Aktionsvorschläge zu sprechen. Außerdem würde dies dazu beitragen eine Gemeinschaft zu bilden, wodurch schon bald ein Regionalverband entstehen könnte. Mir ist nicht bewusst wie viele Menschen in diesem Forum aus Franken, geschweige denn Nürnberg kommen, aber eine Anzahl von Fünfzehn sollten es schon sein. Nach dem ersten Treffen könnten wir Flyer verteilen, um mehr darauf aufmerksam zu machen. Wie dem auch sei, es wäre nett die Hanffreunde aus näherer Umgebung vor Ort kennenzulernen. (Letzter Satz gelöscht durch Admin Groooveman85)

Alexander_S
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Dez 2013, 22:20

Re: Region Erlangen/Nürnberg...

Beitrag von Alexander_S » Di 31. Dez 2013, 01:18

Wer beim Stammtisch mitmachen möchte möge eine E-Mail an alexander_sanddorn@yahoo.de schreiben. Sobald die Mindestanzahl von zwanzig Leuten ( es gibt schließlich zahlreiche nicht registrierte Beobachter, die durch die Suche 'Nürnberg Hanf Stammtisch' hier landen ) erreicht wurde, wird sich meine Person auf die Suche nach einem geeignetem Lokal machen, Vorschläge sind gerne willkommen. Beim ersten Treffen wird es primär darum gehen, wie wir ein weiteres ankündigen, also Ideen für Flyer, Sticker, Einladungen usw. In späteren Treffen wird es um das Organisieren von Demonstrationen ( Mindestanzahl der Teilnehmer: fünfzig, insgesamt siebzig. ), sowie den Aufbau von Infoständen usw. gehen. Freue mich auf reichliche Zusagen, aber bedenkt - es wird dauern, bis das erste Treffen stattfindet, also seid bereit zu kommen wenn´s so weit ist.

Antworten

Zurück zu „Bayern“