Liebe Freundinnen und Freunde,
am Freitag, den 4. Dezember, wird das Forum wegen Wartungsarbeiten zwischen 10:00 und 14:00 Uhr teilweise nicht zur Verfügung stehen.
Danke für das Verständnis! Euer DHV-Team

Region Berlin

Werner
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Mär 2012, 10:27
Wohnort: Berlin

Region Berlin

Beitrag von Werner »

Hallo Hanffreunde,

der gestrige Hanftag hat es wieder gezeigt: Auch in Berlin gibt es Leute, die der unsinnigen Diskriminierung und Kriminalisierung der Hanfkonsumenten ein Ende setzen wollen. Dennoch wundert es mich, dass die Zahl der Leute für einen Großraum wie Berlin doch ziemlich gering ausgefallen ist. Auch gab es hier im Forum bis jetzt (es sei denn, ich habe sie übersehen) keine Ortsgruppe für Berlin oder Umgebung.

Woran liegt das?
Auch wenn Polizisten hier gerne mal wegschauen denke ich, dass wir uns auf dieser Situation nicht ausruhen sollen. Nur weil man bis jetzt keine Probleme in diese Richtung hatte, gibt es doch genug Leute, denen die Strafverfolgung immer wieder das Leben schwer macht. Solange es noch Orte auf dieser Welt gibt, in denen harmlose Kiffer weggesperrt und verfolgt werden und solange das unglaubliche Potenzial der Nutzpflanze Hanf nicht ausgeschöpft wird, haben wir allen Grund auf die Straßen Berlins zu strömen und diesem Unsinn durch Aufklärung und Protest ein Ende zu setzen.

Aber bevor ich hier nun weiter lange Texte schreibe, einfach mal die Frage:
Gibt es hier aktive Leute aus Berlin, die Lust haben sich an der einen oder anderen Aktion zu beteiligen?
Wie sehen die vohandenen Strukturen aus? Gibt es schon kleine Gruppen?

Ich freue mich auf eure Antworten.

LG,

Denis
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Naja in Berlin sitzt der DHV, das Hanfjournal, das Hanfmuseum. Da gibt es also schon gefestigte Strukturen, die eigentlich nicht auf so ein Forum hier angewiesen sind. Wobei ich kein Problem damit habe, wenn sich hier simultan andere Leute zusammentun, aus welchen Gründen auch immer.

Es finden jeden Dienstag ab 19 Uhr im Hanf Museum Berlin die Orgatreffen zur Vorbereitung der nächsten Hanfparade und weiterer Aktionen statt. Dort können alle Personen, die ein Interesse am Mitwirken haben, vorbeikommen. Zu dieser Gelegenheit muss kein Eintritt für das Museum gezahlt werden!

Das Hanf Museum befindet sich: Mühlendamm 5 in 10178 Berlin-Mitte.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Georg Wurth
Beiträge: 385
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:57

Re: Region Berlin

Beitrag von Georg Wurth »

eine Berliner Gruppe hier im Forum wäre aus meiner Sicht sehr sinnvoll, gerade weil wir hier die Möglichkeit haben, Aktivitäten direkt beim DHV anzubinden und z.B. Material zu liefern. Hier ergeben sich z.B. besondere Möglichkeiten, bei öffentlichkeitswirksamen Events mit wenigen Leuten viele Multiplikatoren oder im besten Fall auch Presse zu erreichen. Also nur zu, Berliner meldet euch und wir werden sehen, was wir tun können!
Natürlich kann trotzdem jeder auch bei Hanfparade & Co mitmachen, dort gibt es bereits Strukturen und auch dort freut man sich sicher über neue Leute!
Georg Wurth
Beiträge: 385
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:57

Re: Region Berlin

Beitrag von Georg Wurth »

DHV-Info-Stand in der Bar25!
Die Bar25 wird demnächst neu eröffnet und wir haben die Möglichkeit, dort einen Infostand für den DHV zu machen. Dafür könnten wir gut ein paar Freiwillige gebrauchen, die gut argumentieren können und sich mit dem Thema und dem DHV auskennen. Es gibt noch keinen bestimmten Zeitpunkt für die Aktion, aber es wäre schön, wenn sich hier schonmal grundsätzlich Freiwillige finden würden...
MaximilianPlenert
Beiträge: 513
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:26

Re: Region Berlin

Beitrag von MaximilianPlenert »

Ich komme auch gerne mal wo vorbei und halte ein Vortrag, wenn der Rest organisiert ist
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

moin Denis,

ich hatte die region havelland eingetragen, doch da findet sich keiner der mit mir spielen will. dann muss ich halt nen bissel weiter fahren. hilft ja alles nichts. komme selber aus nauen und bin selber mobil.also, könnte man sich ja mal treffen. schreib doch einfach.


Gruß Wilhelm
MaximilianPlenert
Beiträge: 513
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:26

Re: Region Berlin

Beitrag von MaximilianPlenert »

Rick Decardtschrieb anDeutscher Hanfverband (DHV)
https://www.facebook.com/hanfverband/po ... 2185005622
vor 28 Minuten
Hey Leutz aus Berlin, ich bin ja neu in der Stadt und war am Wochenende mal im Mauerpark und Alex etc. Da waren bestimmt 50.000 uninformierte Leute die dringen für die Legalisierung mobilisiert werden müssen. Wer hat den Bock mit mir mal einen halbwegs mobilen Infostand aufzuziehen und unserer Sache neue Verbündete zu suchen ?

Meldet euch....
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

Mahlzeit,

hat nicht jemand Lust von euch mit mir Flyer zu verteilen?
Ich weiss das nicht jeder über seinen Schatten springen kann und fremde Menschen anspricht. Daher mein Vorschlag: An Briefkästen verteilen! In Berlin gibt es massig Wohnsiedlungen und alle Kästen sind draussen. Es muss sich also keiner schähmen das er Cannabis Flyer verteilt. Müssen ja nicht in deinem Wohnviertel verteilen. Berlin ist so eine tolle Stadt mit sehr vielen Konsumenten. Es wird ja wohl einer unter euch seien der auch meiner Meinung ist. Schluss mit Repression. Daher meldet euch.
Das mit den Flyern kriegen wa schon irgendwie geregelt.

Gruss Wilhelm
Ingo&Susi
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:13

Re: Region Berlin

Beitrag von Ingo&Susi »

Also beim Flyer verteilen wären Susi & Ich auf jeden Fall mal dabei ;)
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

Na ihr beiden was geht?
Momentan habe ich 60h Arbeitswochen daher können wa sowat nur Sonntag durchziehen oder Samstag ab 1530h. Wenn ihr bei euch in der nähe Jugendclubs kennt könnte man da Streckmittelflyer unters Volk bringen. Ansonsten würde ich sagen die normale Briefkastenaktion. Ist da nur die Frage wie viele Flyer sollen wa dafür besorgen? Ich denke zu dritt wird es ja ne lustige Sache und da könnte man schon zwischen 1000 und 2000 Flyer verteilen.Oder doch zu viel. Sagt ihr ma was dazu.

Gruss Wilhelm
Ingo&Susi
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:13

Re: Region Berlin

Beitrag von Ingo&Susi »

Alles chic soweit. Das "normale" Arbeitsleben hat uns zurück.

Ich denke die 1000-2000 Flyer bekommen wir auf jeden Fall los. Wie wäre es wenn wir auch auf öffentlich Plätzen auftreten um in den Dialog mit anderen Menschen zu kommen?

Die Flyeraktion ist auf jeden Fall geritzt. Sag einfach bescheid wenn du mal wieder etwas mehr Zeit hast.
Wochenende würden auch Susi & Ich bevorzugen.

Ich würde dann einfach in der DVH Zentrale die Flyer abholen (Falls möglich)
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

Na dann gehen wa ma mit guten Bsp. voran und bestellen 2000 Flyer. Für den Dialog wäre ich auf jeden Fall. Macht ja doch mehr Sinn. Dann wäre ich für 1500 "Cannabis Legalisieren?" und 500 Streckmittelflyer. Damit kann man glaub ich auch ganz gut Werbung machen und gleich noch Aufklähren. Wolln wa uns das Geld dann Teilen für die Flyer? Kannst ja mal im Shop gucken und mir dann ne PN schicken. Nächste Woche hab ich Geburtstag. Da könnte ich mir für Samstag Frei nehmen. Also wenn ihr Beiden Zeit habt könnten wir es dann machen. Das Wetter wird ja auch nicht besser und vor Dezember hab ich keinen Samstag mehr Frei. Habt ihr ne gute Digicam? Meine hat nur 4mpics und ist asbach uralt.Für die Aktion wäre did schon angebracht und geil.
Ingo&Susi
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:13

Re: Region Berlin

Beitrag von Ingo&Susi »

Alles klar. Ich werd ma im Shop gucken....

600 Streckmittel-Flyer kosten 18€ die anderen sind kostenfrei. Dafür werde ich die Anfrage starten.

Also Samstag der 20.10.2012!!!!!! Auch für alle die gern mitkommen würden ;-)

Digicam haben wir. Können wir dann mitnehmen.

Freut mich, dass wir das hinbekommen. Und die Aktion die wir am Tisch besprochen haben, müssen wir auch noch irgwann durchziehen ;-)
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

Hey,hey,hey ihr Beiden,

wir sollten uns auch vorher nen Kopf darüber machen, an welchen Orten. Also mit Strassennamen fürs Navi. Erspart hinterher viel Zeit. Dabei denke ich, das grössere Einkaufszentren oder ähnlches Schlau sind. Öffentliche Plätze mit vielen Touris macht uns das Flyer verteilen nicht einfacher. Es wäre schön wenn ihr euch darüber nen Kopf macht. Bin momentan nur am arbeiten. Werdet bloss niemals Baumschuler. Ich sag dann morgen ma auf Arbeit bescheid das ich nächstes Wochenende nicht arbeite. Freu mich schon auf die Aktion und auf euch 2! Haut rin Leutz
MaximilianPlenert
Beiträge: 513
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:26

Re: Region Berlin

Beitrag von MaximilianPlenert »

Die Flyer direkt bei uns abholen ist natürlich kein Problem, einfach vorher melden damit auch jemand da ist. Zwischen 12-17 Uhr sollte eigentlich immer jemand da sein. Wenn der Termin früh genug steht, kann ich auch versuchen mitzugekommen bzw. ich kann auch via Facebook Werbung machen.

Wenn ihr Briefkästen versorgen möchtet, empfehle ich im Prenzelberg zu beginnen, ich glaube das ist das Potenzial am Größten. Wir können auch einen Stadtplan nehmen und die Straßen aufteilen, wenn sich noch andere Gruppen finden könnte man systematisch ganze Bezirke versorgen *träum
Wilhelm Tell
Beiträge: 107
Registriert: Do 8. Mär 2012, 09:22

Re: Region Berlin

Beitrag von Wilhelm Tell »

Hey Leutz,

hab ma leider den Oberschenkelhals gebrochen. Stehen ist daher momentan garnicht ma so schön. Bei der Briefkastenaktion kann ich vorerst nicht mit machen. Aber die Verteilaktion an Passanten würde ich trotzdem gerne demnächst starten. Jetzt kann ich wenigstens schön auf die Tränendrüse drücken und Mitleid erhaschen. Vielleicht könnte man das ja so einrichten das ich bei jemanden in B übernachte damit ich nicht all zu viel Weg an einen Tag hinlegen muss. Wenn Max mitkommt wär did natürlich über geil. Aber das kriegt man auch so hin. Die Werbung über Facebook wäre natürlich ne jute Sache. Sollten wir vielleicht mit nem kleinen Smoke-In verbinden. Momentan brauch ich eh Schmerzmittel die gut wirken. :mrgreen:
Also ich bin jetzt erstmal ne halbe Ewigkeit Krankgeschrieben. Daher überlasse ich euch die Entscheidung wann die Aktion startet.Soll ja nur der Auftakt werden, für eine aktive Berliner Connection. Könnte jetzt auch unter der Woche. So früh wie möglich. Ich beiss die Zähne an dem Tag zusamm. Will auf jeden dabei sein. Also in 1-2 Wochen hab ich glaub ich wieder genug Kraft um einen Tag auf Achse zu sein. Schöne grüsse an euch Alle.


Grüne Grüsse Wilhelm
Gissell
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 13:12

Re: Region Berlin

Beitrag von Gissell »

Hey und Hallo, ich stehe gern mit unkonventionellem und perönlichem Engagement zur Verfügung!!!
Ich wünsche mir ein pluralistisches Hellersdorf!
Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam etwas bewegen können. Ich bin mir sicher, das jeder sein persönliches Ziel erreichen kann!! Ich bin mir sicher, dass wir als Menschen rational wie auch emotional die richtige Lösung finden werden!!!

liebe und hanfige Grüße aus Hellersdorf-Berlin

der Andi
canna01
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Mai 2012, 14:11
Wohnort: Berlin

Re: Region Berlin

Beitrag von canna01 »

Georg Wurth hat geschrieben:DHV-Info-Stand in der Bar25!
Die Bar25 wird demnächst neu eröffnet und wir haben die Möglichkeit, dort einen Infostand für den DHV zu machen. Dafür könnten wir gut ein paar Freiwillige gebrauchen, die gut argumentieren können und sich mit dem Thema und dem DHV auskennen. Es gibt noch keinen bestimmten Zeitpunkt für die Aktion, aber es wäre schön, wenn sich hier schonmal grundsätzlich Freiwillige finden würden...
High,ick würde mir erstmal als Freiwiliger für den Info Stand melden!Bitte genaue angaben!
Canna01
YES WE CANNABIS!!!
PhilipH
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Jun 2013, 15:13
Wohnort: Berlin

CSC's: Diskussion über die Umsetzung vom 08.06.2013

Beitrag von PhilipH »

Hallo,

am 08.06.2013 fand im KUBIZ Berlin die Veranstaltung "Cannabis Social Clubs in Deutschland: Diskussion über die Umsetzung" statt, die von Kameras aufgezeichnet wurde.

Ich habe die Veranstaltung vorzeitig verlassen und bin an den Aufzeichnungen interessiert. Ich würde mich über Hinweise über den Zeitpunkt und Ort der Veröffentlichung des aufgezeichneten Materials sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Berlin

Beitrag von Florian Rister »

canna01 hat geschrieben:
Georg Wurth hat geschrieben:DHV-Info-Stand in der Bar25!
Die Bar25 wird demnächst neu eröffnet und wir haben die Möglichkeit, dort einen Infostand für den DHV zu machen. Dafür könnten wir gut ein paar Freiwillige gebrauchen, die gut argumentieren können und sich mit dem Thema und dem DHV auskennen. Es gibt noch keinen bestimmten Zeitpunkt für die Aktion, aber es wäre schön, wenn sich hier schonmal grundsätzlich Freiwillige finden würden...
High,ick würde mir erstmal als Freiwiliger für den Info Stand melden!Bitte genaue angaben!
Canna01

Ich weiß nicht ob das mit der Bar25 noch aktuell ist, war vom letzten Jahr der Post.
PhilipH hat geschrieben:Hallo,

am 08.06.2013 fand im KUBIZ Berlin die Veranstaltung "Cannabis Social Clubs in Deutschland: Diskussion über die Umsetzung" statt, die von Kameras aufgezeichnet wurde.

Ich habe die Veranstaltung vorzeitig verlassen und bin an den Aufzeichnungen interessiert. Ich würde mich über Hinweise über den Zeitpunkt und Ort der Veröffentlichung des aufgezeichneten Materials sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.
Hier ist die Aufnahme von Steffen Geyer:
https://www.youtube.com/watch?v=MW_-loI ... e=g-high-u
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Antworten

Zurück zu „Berlin“