Bremen / Bremerhaven

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » Mo 13. Feb 2012, 18:25

Komme aus Bremerhaven. Hab auch schon Flyer für den DHV in Wacken verteilt und Unterschriften für die entkriminalsierungs Petition gesammelt.

Einfach mal melden. Irgendwas lässt sich immer anstellen.

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Mo 13. Feb 2012, 19:25

Coole sache! Bin was aktivismus angeht ganz frisch dabei, komme aus Oldenburg. (Da hab ich jetzt auch schon nen thread für aufgemacht)
je nachdem, wie viele wir sind, wäre ich entweder für ne zusammenlegung oder noch besser gegenseitige unterstützung der gruppen! (was bedeuten würde, dass wir zwei richtig große gruppen haben, das wäre sehr cool :) )

ja, mal sehen, wer sich noch meldet :)

so far,
bom
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Ares
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:30
Wohnort: Bremen

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Ares » Di 14. Feb 2012, 15:03

Komme aus Bremen und überlege schon seit längerem, was man z.B. für Steffen Geyers Cannabiskultour machen könnte, die ja am Sonntag den 27.05. hier sein wird.. Falls jemand schon Vorschläge hat, kann sie ja gerne hier posten. Udopea ist ebenfalls mit am Start, welche bei der Umsetzung guter Vorschläge sicherlich mit am Start sein werden! :)

Lg
N.
Veni Vedi Violino - Er kam, sah und vergeigte

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Di 14. Feb 2012, 15:26

super sache! sehr cool, ich denke, ich bin mit von der Partie. Was wäre denn von ein paar Infoständen zu den vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten von Hanf zu halten? Also an besagtem Tag einige Biergarnituren Aufbauen, Brochüren auslegen und interessierte Leute ansprechen. Dann bräuchte man vielleicht noch 2-3 Hanf shirts und baumwollshirts zum vergleich, ein paar Zellophan-Plastik-Proben usw. oder schließt das die Demonstration aus? Also ich persönlich halte so etwas für sinvoller als missionierungsarbeit, wobei ich demos auf keinen fall abwerten möchte. Ich glaube, wir brauchen einfach noch mehr Befürworter...

Liebe Grüße!

PS: hat Steffen eigentlich mal geantwortet? bei mir nämlich nicht, vielleicht hab ich aber auch auf seine falsche mailadresse geschrieben... ich mach das über seine usual ant adresse..
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Sailaway
Beiträge: 16
Registriert: Di 14. Feb 2012, 00:42

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Sailaway » Mi 15. Feb 2012, 14:01

Moin!

Falls Interesse an einem Treffen in Bremen besteht wäre ich dabei! Ich würde mich freuen wenn etwas zu Stande kommt.

Besten Gruss,

sailaway

Ares
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:30
Wohnort: Bremen

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Ares » Do 16. Feb 2012, 09:21

Bom hat geschrieben:super sache! sehr cool, ich denke, ich bin mit von der Partie. Was wäre denn von ein paar Infoständen zu den vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten von Hanf zu halten? Also an besagtem Tag einige Biergarnituren Aufbauen, Brochüren auslegen und interessierte Leute ansprechen. Dann bräuchte man vielleicht noch 2-3 Hanf shirts und baumwollshirts zum vergleich, ein paar Zellophan-Plastik-Proben usw. oder schließt das die Demonstration aus? Also ich persönlich halte so etwas für sinvoller als missionierungsarbeit, wobei ich demos auf keinen fall abwerten möchte. Ich glaube, wir brauchen einfach noch mehr Befürworter...

Liebe Grüße!

PS: hat Steffen eigentlich mal geantwortet? bei mir nämlich nicht, vielleicht hab ich aber auch auf seine falsche mailadresse geschrieben... ich mach das über seine usual ant adresse..

Die Leute davon in Kenntnis zu setzen, das Hanf einfach VIEL mehr ist, als nur das Genußmittel, halte ich auch für das Beste. Es gibt einfach so viele Möglichkeiten den Nutzen von Hanf zu demonstrieren - wir müssten mal zusammen tragen, was man zeigen könnte. Die Cannabiskultour ist ja sowieso ne Demo. Leider hat Steffen mir auch noch nicht geantwortet, sodass ich keine Ahnung habe, was für eine Marschroute er vorgesehen hat. Die besten wäre ja vom Viertel -> Domsheide oder von der Neustadt aus zur Domsheide. Müsste man dann schauen. Da das ganze aber "nur" an einem Sonntag stattfindet, denke ich kaum an große Menschenmassen in der Innenstadt - leider. Von daher wäre meine Idee der Stände in den Stadtgebieten auch eher weniger wirkungsvoll..
Veni Vedi Violino - Er kam, sah und vergeigte

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Do 16. Feb 2012, 13:45

jau, sehr gut, dass überhaupt mal was gestartet wird ;) bin auf jeden fall dabei und werde gerne in OL für die Demo werben. ich versuch die zwei leuts aus OL hier im forum mal zu nem treffen am Samstag zu bewegen, bin gespannt, was bei rumkommt. :) ich verfolg die bremer seite weiter, bin hoffentlich auch dabei, wenn ihr euch trefft :)
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Sa 18. Feb 2012, 11:32

heyhey, so wies aussieht treffen wir uns heute in oldenburg in bo's Laden in der Nadorster str 78

Wenn jemand von euch kommen will: ihr seid herzlichst dazu eingeladen!!! OL ist ja nicht so weit weg. bitte schreibt mir doch ne pm wenn ihr kommt, damit ich so grob weiß, ob ich dann alleine oder mit 20 mann dastehe ;)
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » Mo 20. Feb 2012, 11:54

Meld dich mal wenn der Steffen sich geäußert hat. Der ist bestimmt froh wenn ihm jemand eine Route vorschlägt. Kann mir nicht vorstellen dass er sich in den ganzen Regionen auskennt.
Gibt es denn ausser für die Cannabiskultour vorschläge für Aktionen? Zum Beispiel am Hauptbahnhof rumlungern und Flyer verteilen?

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Mo 20. Feb 2012, 12:13

meinerseits auf jeden fall :)

also mein persönlicher favorit wäre: http://hanfverband.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=141
(verzieren von größeren plätzen mit bunten hanfgemälden und dhv-links)

aber bevor man sowas macht, braucht mal eine größere gruppe... daher würde es sich bestimmt lohnen, wenn wir, also bremen und oldenburg, uns zusammentun. mit mehr leuten kriegt man ne größere fläche bemalt. wir sind jetzt insgesamt (zumindest siehts so aus) 4 leute, wie siehts bei euch aus? habt ihr euch schon getroffen?

zum anwerben von leuten wollten wir vorerst auf die altbewährte flyermethode zurückgreifen, mehr dazu bei "region oldenburg"...

ich fände dann die verzierung von plakatwänden mit sprechblasen höchst amüsant... ;)

was wohl eher schwieriger wäre, und vielleicht auch zu weit im illegalen, wären nutzhanfsamen in parks zu verstreuen oder zu verlieren, vielleicht grünts dann im sommer umso schöner ;) aber vielleicht geht das dann eher in die falsche richtung los..

habe steffen grade noch einen weiteren vorschlag gesendet, und zwar eine vorlesung bei uns in der uni.

jau, aber bevor wir oldenburger groß aktionen durchführen, heißts erstmal: leute anwerben. :)
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » Mo 20. Feb 2012, 14:17

Also ich persönlich bin nicht so Künstlerisch begabt. Mehr als Strichmännchen ist bei mir nicht drinn. Meine Talente liegen mehr im Argumentativen. Von daher wäre mir ein Infostand lieber.
Ich denke Aktionen zu planen, die man erstmal zur Not auch nur zu zweit oder zu dritt durchführen kann, ist fürs erste am sinnvollsten. Ich kann zwar ein paar Personen für Aktionen aktivieren aber nicht jeder hat immer Zeit und Lust.

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Bom » Mo 20. Feb 2012, 17:01

Ach das ist doch perfekt! dann bist du derjenige, der sich hinstellt und die "gaffenden" leute aufklärt ;) oooder wir degradieren dich zum ausmalen oder du schreibst die schriftzüge oder oder oder ;) :D wir kriegen das schon hin^^ yeah! (aber erstmal wieder gesund werden... :-/ )
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1806
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Gerd50 » Mi 28. Mär 2012, 23:26

Als Ureinwohner dieser Region (Wesermarsch) würde ich es begrüssen, Oldenburg hier mit einzubeziehen. Hintergrund des Gedankens,
aus diesem Thread - http://hanfverband.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=327 -
entwickelt sich eine Idee, die schnell umsetzbar wäre. Spitze wäre, so schnell, das sie noch für den Zukunftsdialog 'verwertbar'
wäre.

'Kiffer räumen auf', 20 bis 30 Leute wären dafür nötig, um das östliche Weserufer zwischen Dedesdorf und Sandstedt (ca. 12 km) von
Plastikmüll zu befreien. Was dafür gebraucht wird ist, jeder Teilnehmer bewaffnet sich mit 10 Müllsäcken, Arbeitshandschuhen, Gummistiefel,
Verpflegung, Getränke. Zwei bis drei Leute nehmen sich einen Uferabschnitt von ca. einem km vor. Es ist schweißtreibende Arbeit, darauf
müsste sich jeder einstellen.

Was ich nicht kann ist Leute mobilisieren, denn ich lebe sehr zurückgezogen, habe zwar einen PC, doch keinen facebook oder so Account.
Was ich kann ist die regionale Presse informieren, die sich hoffentlich für eine solche Aktion interessieren wird. Falls, wäre es eine Gelegenheit,
auf unser Anliegen im Zukunftsdialog aufmerksam zu machen.

Es gibt noch einen Grund, warum es schnell gehen müsste. In Kürze beginnt die Brutzeit und Vögel werden versuchen, im Müll ihre
Küken groß zu ziehen. Sollte schnell nichts gehen, wäre die nächste Möglichkeit ab Mitte Juli.

Ich würde mich freuen, wenn wir eine solche Aktion auf die Beine stellen können.

Gerd
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

CosmicWizard
Beiträge: 397
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 15:38

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von CosmicWizard » Do 29. Mär 2012, 11:38

Ich komme zwar aus Bayern, aber ich möchte Gerd für diesen tollen Vorschlag danken. Zieht mit Leute, das könnte eine gute Sache werden, nicht nur im Sinne des Hanfs!

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » Fr 30. Mär 2012, 19:07

Ich würd gern mitmachen. Meinen Namen oder ein Bild von mir in der Presse mag ich eher nicht. Aber wäre schön wenn drüber berrichtet würde.
Ich frag mal rum ob jemand aus meinem Bekantenkreis Interesse hat.

Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1806
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Gerd50 » Fr 30. Mär 2012, 22:30

Hi Lemmy,

zum einen könnte es sein, das Presse eh kein Interesse hat, zum anderen müsste natürlich klar sein, das wie bei anderen
brisanten Themen auch, keine Gesichter abgelichtet werden. Zu guter Letzt, lass es uns aus purer Ideologie machen,
das wäre mir ohnehin das liebste. Fotos vom Müll können wir selber machen, hier rein stellen, gut kommentiert an die Presse
und die zuständigen Verwaltungen schicken. Mir geht es in erster Linie um diesen verdammten Müll, der weg muss.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » So 1. Apr 2012, 17:41

Jo hast recht! Einfach mal machen und nicht so viel Nachdenken :D

Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1806
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Gerd50 » Mo 2. Apr 2012, 00:51

Jup, das ist ein Wort :D und wenn nur wir beide einen Anfang machen ohne Brimbamborium, wäre es ein guter Anfang.
Ich melde mich bei dir per PN, um uns das in Dedesdorf mal anzusehen bevor wir los legen?
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

LemmyInc
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:17

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von LemmyInc » Fr 6. Apr 2012, 20:35

Hey Gerd,
ich hab wohl das Fragezeichen am Ende deines letzten Satzes überlesen. Hatte mich schon gewundert.
Wollen wirs nach Ostern angehen? Schreib mich ruhig per PN an.

Gruß

Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1806
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Bremen / Bremerhaven

Beitrag von Gerd50 » Fr 6. Apr 2012, 23:32

Hi Lemmy,

ich hab mit Ostern nichts am Hut und keine Verpflichtungen. Würde mir noch besser passen als danach, da ich nie weiß, wann ich unter
der Woche unser Auto zur Verfügung habe....PN ist unterwegs ;)
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.

Antworten

Zurück zu „Bremen“