20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Antworten
Hanf Wurst
Beiträge: 51
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 15:31

20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Hanf Wurst » Sa 29. Feb 2020, 23:44

Montag, 20.04.2020 - 15:00 -18:30 Uhr

420 - Mit Musik gegen die Prohibition


Arrivati-Park, Beim Grünen Jäger, 20359 Hamburg

https://www.facebook.com/events/2735523699896585/

Während der Kundgebung werden alle wichtigen Durchsagen simultan auf unserem Telegram Infokanal veröffentlicht. Alle Demonstrierenden sind zur Beachtung aufgerufen: https://t.me/dhvhhinfo

Wir freuen uns über alle die uns kennenlernen und/oder unterstützen möchten!

Alle unsere Termine bei Telegram: https://t.me/hanfverbandhamburg

Hanf Wurst
Beiträge: 51
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 15:31

Re: 20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Hanf Wurst » So 15. Mär 2020, 22:23

Aufgrund behördlicher Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg vom 15.03.2020 sagen wir diese Veranstaltung ab!

Alle übrigen Veranstaltungen sind ebenfalls abgesagt!

Weitere Informationen gibt es auf unserer Internetseite unter https://hanfverbandhamburg.de/corona

Benutzeravatar
Vaporisator
Beiträge: 119
Registriert: Do 27. Feb 2020, 23:00

Re: 20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Vaporisator » Do 2. Apr 2020, 23:34

Was kann man denn stattdessen machen...
Also, öffentlichkeitswirksam?
Ein Aufruf zum alleine (wg. Corona) draußen öffentlich (natürlich legal!) medizinieren z.B.
Irgendwie sollte man der Presse die Bock hat übern Weltkiffertag zu schreiben nen Anlass geben, nen öffentlicher Aufruf dazu wär schon mal so etwas.
Das kriminelle an Hanf ist das Verbot.

Hanf Wurst
Beiträge: 51
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 15:31

Re: 20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Hanf Wurst » So 5. Apr 2020, 23:25

Wir dürfen niemanden auffordern, sich ohne zwingenden Grund in den öffentlichen Raum zu begeben

#ZuhauseBleiben

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 759
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: 20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Hans Dampf » Mo 6. Apr 2020, 05:26

Hanf Wurst hat geschrieben:
So 5. Apr 2020, 23:25
Wir dürfen niemanden auffordern, sich ohne zwingenden Grund in den öffentlichen Raum zu begeben

#ZuhauseBleiben
Ist das so? Sind die Grundrechte schon derart eingeschränkt?
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2590
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: 20.04.2020 Kundgebung: 420 - Mit Musik gegen die Prohibition

Beitrag von Cookie » Mo 6. Apr 2020, 08:05

Hans Dampf hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 05:26
Ist das so? Sind die Grundrechte schon derart eingeschränkt?
Ja. Und das empfinde ich von Anfang an als eine "große Sauerei" (weil mir nichts besseres einfällt). Aber 2/3 der Deutschen finden es ja "richtig"... na dann :roll:.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Antworten

Zurück zu „Hamburg“