Ortsverband Kiel

Antworten
Leon Steiner
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Jun 2016, 12:49

Ortsverband Kiel

Beitrag von Leon Steiner » Do 16. Jun 2016, 13:07

Moin Leute,

als Kieler würde ich hier gern etwas auf die Beine stellen.
Ein Ortsverband für Kiel wäre angebracht. :idea:
Ich habe mich auch schon mit den Voraussetzungen vertraut gemacht und das ist nicht so wahnsinnig kompliziert.

Momentan hapert es daran, dass der Vorsitzende mit echtem Klarnamen öffentlich bekannt gegeben werden muss.
Damit bin ich selbst für den Job leider raus, da ich eine Stigmatisierung in meinem späteren Berufsleben fürchte.

Ich bin 23 Jahre alt, beginne ab Oktober mein Studium zum Handelslehrer und suche Mitstreiter, egal in welcher Form.

015253601467 <-- Schreib mir einfach bei Whatsapp und wir gucken mal was sich ergibt ;)

Lg. Leon

GregMz
Beiträge: 112
Registriert: Di 6. Jan 2015, 02:05

Re: Ortsverband Kiel

Beitrag von GregMz » Do 16. Jun 2016, 13:58

Ich kann verstehen, dass du eine Stigmatisierung in deinem späteren Berufsleben befürchtest. Aber ich glaube, dass du nichts zu befürchten hast. Es gibt ja auch für Lehrer gute Gründe, sich für die Legalisierung/Entkriminalisierung von Cannabis auszusprechen. Außerdem soll ja niemand wegen seiner politischen Meinung benachteiligt werden. Du verbaust dir damit auch keine spätere Beamtenstelle. Ich glaube vielmehr, dass sich in den nächsten 2-3 Jahren die Lehrergewerkschaften auch kritisch mit dem Thema beschäftigen werden (müssen). Und natürlich wird man dann eher dazu kommen, dass der Status Quo für Lehrer nicht hinnehmbar ist. Immerhin nimmt der Staat den Lehrern das pädagogische Handeln bei illegalisierten Drogen aus der Hand und gibt es der Polizei. Etwas schlechteres kann es eigentlich gar nicht geben.
Deshalb, hab nur Mut.
PS: Ich studiere grade auch auf Lehramt.

Leon Steiner
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Jun 2016, 12:49

Re: Ortsverband Kiel

Beitrag von Leon Steiner » So 19. Jun 2016, 14:28

Danke für deine Antwort und deinen Zuspruch.

Vermutlich hast du recht.
Ich denke nochmal darüber nach.

Vielleicht meldet sich ja doch noch ein Freiwilliger :P

Seebär
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 04:16

Re: Ortsverband Kiel

Beitrag von Seebär » Sa 9. Sep 2017, 04:41

cannabis muß raus aus der Schmuddelecke!
Hanf gehört aufs Feld!
Möbel-Kraft muß verpflichtet werden, auf seinem Gerodeten Grund am Westring eine städtische HanfPlantage anzupflanzen, nachhaltig, pestizidfrei, gemeinwohlorientiert.
Mein Verein, der Naturheilverein Kiel und Umgebung e.V. diskutiert das Vorhaben. Ich bin der Vorsitzende und unterstütze die medizinische Therapie mit Cannabis, wünsche mir aber mehr Produktion auch mit Industriehanf und suche Mitstreiter für die Kampfgruppe Kanna Biß.

Erstes TReffen am ParkingDay, 15. September, 15-18 Uhr am Lessingplatz, Badezimmer des NHVKuU e.V.

Seebär

Benutzeravatar
Mien Hämp
Beiträge: 11
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: Ortsverband Kiel

Beitrag von Mien Hämp » Mi 17. Jan 2018, 10:41

Ahoi Seebär und alle Nordlichter!

Die Idee mit Möbelkraft finden wir spitze! Wir sollten unsere Vereine mal vernetzen um stärker aufzutreten.
Wann habt ihr das nächste Treffen?
Wir von Mien Hämp e.V. sind am 25.01. in der Pumpe, wo wir die Aktionen für dieses Jahr besprechen werden.

Würden uns freuen euch kennen zu lernen.

Beste Grüße
Martin
Mien Hämp e.V. ist ein Verein aus Kiel, der es sich zur Aufgabe macht in Schleswig Holstein Aufklärung zum Thema Cannabis zu betreiben und den Informationsaustausch zwischen, Medizinern, Konsumenten, der Politik und der Öffentlichkeit zu fördern.

Antworten

Zurück zu „Schleswig-Holstein“