Liebe Freundinnen und Freunde,
am Freitag, den 4. Dezember, wird das Forum wegen Wartungsarbeiten zwischen 10:00 und 14:00 Uhr teilweise nicht zur Verfügung stehen.
Danke für das Verständnis! Euer DHV-Team

Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.
Antworten

Wie hoch ist euer durchschnittlicher Tagesbedarf an Cannabisblüten

0,1 bis 0,5 g
7
58%
0,5 bis 1,0 g
3
25%
1,0 bis 1,5 g
1
8%
1,5 bis 2,0 g
1
8%
2,0 und deutlich mehr
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

Wie hoch ist euer durchschnittlicher Tagesbedarf an Cannabisblüten?

Egal ob Medizinischer oder Genuss Konsum.

Das würde mich Intressieren. Jeder kann nur 1 Vote abgeben.
Bitte seid ehrlich ;)

Das soll nur zur Info verwendet werden und ist unbegrenzt aktiv.
Zuletzt geändert von docdc am Mo 16. Feb 2015, 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Palladium »

0,1 gwählt, da 0,00 nicht wählbar ist.
In Bayern gibt es nur 0,00.
LIBERATE VOS EX INFERIS
Vorarim
Beiträge: 416
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:09

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Vorarim »

Jopp, die Option 0,00 fehlt noch. ;)
Hanfige Gruesse

Vorarim

Bot-Schrecken und Forenputze ;)

P.S. Habe ich einen Fehler gemacht? Dann schreibt mir einfache eine PN :)
docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

Palladium hat geschrieben:0,1 gwählt, da 0,00 nicht wählbar ist.
In Bayern gibt es nur 0,00.
Vorarim hat geschrieben:
Jopp, die Option 0,00 fehlt noch. ;)
hm, mir geht es um den Verbrauch bei aktiven Nutzern... bei 0,0 steht fest, dass ihr nichts verbraucht ;)

Danke trotzdem.

lg Dieter
Benutzeravatar
Gerd50
Beiträge: 1805
Registriert: Di 6. Mär 2012, 01:01

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Gerd50 »

Warum interessiert dich das Dieter, würde mich interessieren. Ich frage niemanden nach
Konsum von was auch immer, da es mich nichts angeht.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

Gerd50 hat geschrieben:Warum interessiert dich das Dieter, würde mich interessieren. Ich frage niemanden nach
Konsum von was auch immer, da es mich nichts angeht.
Hallo Gerd,

ich frage ja kein Persönlich unter Angabe vom Namen. Ich würde gerne wissen, was andere Leute so verbrauchen.

lg Dieter
Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Palladium »

Man muss ja dem Süden auch nicht unbedigt die Paradisischen Zustände
nördlich von BW und BY unter die Nase reiben.
Is so schon schlimm genug.
LIBERATE VOS EX INFERIS
JoBo
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 09:33

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von JoBo »

Warum sagst du nicht erstam was du verbrauchst? Würde mich mal interessieren.


Hab 0,1-0,5 gewählt. Verbrauche aber nur 0,1. ;)
docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

JoBo hat geschrieben:Warum sagst du nicht erstam was du verbrauchst? Würde mich mal interessieren.


Hab 0,1-0,5 gewählt. Verbrauche aber nur 0,1. ;)
Hallo JoBo,
zur Zeit nichts, da ich einen Antrag stelle... aber meine Linderung über den Tag wären 1,5 bis 2,0 g
Don Quischotte
Beiträge: 251
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 00:13

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Don Quischotte »

docdc hat geschrieben:
Hallo JoBo,
zur Zeit nichts,

zur Zeit ist ein dehnbarer Bergriff :D zur Zeit habe ich auch nichts konsumiert, aber davor und danach :lol:
If you see the Cops, warn a brother
docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

Don Quischotte hat geschrieben:
docdc hat geschrieben:
Hallo JoBo,
zur Zeit nichts,

zur Zeit ist ein dehnbarer Bergriff :D zur Zeit habe ich auch nichts konsumiert, aber davor und danach :lol:

Lach... nene, ca. 2 Monate schon. Bleibt bis wir eine Nachricht bekommen so oder wir aus der Apo. oder anbauen dürfen...

wenn nicht, sind wir wieder kriminell... leider :?
Don Quischotte
Beiträge: 251
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 00:13

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Don Quischotte »

Mit der Anbaugenehmigung warte lieber noch ein weilchen, die Bfarm hat Anweisung Anbauanträge abzulehnen.

hab ich gestern irgendwo gelesen
If you see the Cops, warn a brother
docdc
Beiträge: 76
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:07

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von docdc »

Don Quischotte hat geschrieben:Mit der Anbaugenehmigung warte lieber noch ein weilchen, die Bfarm hat Anweisung Anbauanträge abzulehnen.

hab ich gestern irgendwo gelesen

Das schon, da haste Recht. Nur generell dürfen die es so nicht... würde dann ein widerspruch einlegen. Glaube in Kölen hat da ein Gericht schon anders entschieden. Wenn dann das der Weg wäre... nun gut.
Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Sabine »

Ja, das Gericht in Köln hat für 3 Kläger, u.a. Günther Weiglein, positiv entschieden. Da die Bfarm aber sofort Widerspruch eingelegt hat, ist das Urteil (noch?) nicht rechtsgültig. Und wann entschieden wird, steht in den Sternen. :roll:
Don Quischotte
Beiträge: 251
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 00:13

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Don Quischotte »

stand in dem Artikel auch drin! der Dhv rechnet mit einem Urteil bis 2017.


ich meine das war im Patientenratgeber von Max
If you see the Cops, warn a brother
Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: Umfrage: Wie hoch ist euer durchschnittlicher...

Beitrag von Sabine »

Don, ich habe mir den/die Artikel nicht extra durchgelesen. Und "in den Sternen" hat bei mir noch mal ne andere Bedeutung. Ist statistisch gesehen nicht sehr wahrscheinlich, das ich mich dort dann aufhalte.
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“