Eine Legalisierungsutopie finden

Legalisierung durch Klicks
Antworten
Benutzeravatar
Vaporisator
Beiträge: 184
Registriert: Do 27. Feb 2020, 23:00

Eine Legalisierungsutopie finden

Beitrag von Vaporisator »

High liebe DHV- Basis.
Wir sind hier ziemlich klein, aber immerhin haben wir über 3000 zahlende Mitglieder.
Ich denke, es könnte hilfreich sein wenn wir so langsam einen konkreten Vorschlag auf dem Tisch haben, wie wir als Konsument*innen legalisieren wollen.
Wie das Cannabis-Kontrollgesetz der Grünen, den Entkriminalisierungsvorschlag der Linken und die Modellprojekte im Gesetzesvorschlag der FDP.
Wie teuer wäre so etwas für den DHV, also die Vorlage eines eigenen Gesetzesentwurfs, vllt in einer Rohfassung?

Die Parteien könnten sich des Antrags bedienen, und es würde definitiv eine Debatte anstoßen!

Man könnte nutzen dass wir alle eh vor den Bildschirmen sitzen, und auf irgendeine Weise, bspw über gezieltes Anschreiben aller DHV- Mitglieder per Mail, einen basisdemokratischen Entscheidungsprozess anzustoßen der am Ende in dem Papier formuliert wird.
Nach dem Vorbild der Bürger*innenräte z.B.!
Könnte z.B. die nächste Weihnachtsspendenkampagne sein!
Das kriminelle an Hanf ist das Verbot.
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3662
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Eine Legalisierungsutopie finden

Beitrag von Cookie »

Na ja, Legalisierung ist ja keine Utopie mehr und es ist nicht Aufgabe des DHV, einen Gesetzestext zu verfassen... bzw. ich halte das auch für ein Mittel der Gegenseite, "uns" anzugreifen, denn "was bilden wir uns ein" usw. Allerdings hat der DHV bereits eine solche "Utopie", die am besten in den Worten der letzten Bundestagspetition zu lesen ist (über die m. W. immer noch nicht "entschieden" ist).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Antworten

Zurück zu „Online Aktionen“