Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU)

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Cookie »

Ein Interview...

Neue Beauftragte, neue Politik?

Seit September 2019 ist Daniela Ludwig (CSU) Drogenbeauftragte der Bundesregierung. Was sind ihre wichtigsten Ziele? Und wie steht sie zu kontroversen Fragen wie einer Legalisierung von Cannabis und der Einrichtung von Drogenkonsumräumen? Über diese und weitere Fragen haben wir mit Daniela Ludwig gesprochen.


https://www.paritaet-bayern.de/startsei ... e-politik/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 880
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Hans Dampf »

Cookie hat geschrieben: Mi 24. Jun 2020, 15:26 Ein Interview...

Neue Beauftragte, neue Politik?
...

Nicht harmlos. Jugendschutz. Cannabis ist verboten, weil es illegal ist.
(Kurzzusammenfassung des Interviewteils zum Thema Cannabis. Spart euch die Zeit des Lesens) :geek:
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
AtzeTonfrei
Beiträge: 27
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 16:39

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von AtzeTonfrei »

Du hast noch das Wort "Ideologie" vergessen, mit dem jede inhaltliche Auseinandersetzung sofort unterbunden wird.
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Cookie »

Oh ja, wir verwenden "Ideologie"... sehr (?) wichtig ;). Die Dame hat nen ..., aber das wissen wir ja.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
HabAuchNeMeinung
Beiträge: 438
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von HabAuchNeMeinung »

Falsches Signal, fehlt auch noch...
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Wurde denn wenigstens das paritätische Positionspapier von 2017 überreicht.

http://infothek.paritaet.org/pid/fachin ... nnabis.pdf
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Internationaler Anti-Drogen-Tag
Drogenbeauftragte: Zieht die Samthandschuhe aus!

Europa muss stärker gegen Drogen-Kriminalität vorgehen – und sich nicht zu sehr in Freigabe-Debatten verzetteln: Daniela Ludwig, neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, verlangt ein Umsteuern in der EU und den Aufbau einer Task-Force. Wir haben mit der 44-jährigen Bundestagsabgeordneten (CSU) aus Rosenheim gesprochen.

Heute ist Internationaler Tag gegen Drogenmissbrauch. Ist das wichtig in Zeiten der Corona-Krise?

Daniela Ludwig: Wichtiger denn je. Das Thema Drogen ist präsenter als früher. Denken Sie da bitte nicht nur an den Cannabis-Kleindealer an der dunklen Ecke. Wir stellen immer mehr Kokain und Heroin sicher, wir nehmen in Deutschland immer mehr Drogenlabore hoch. Das ist ein brandgefährliches mafiöses Netz der organisierten Kriminalität. Und wer glaubt, zu Corona-Zeiten würden die weltweiten Vertriebswege zusammenbrechen, hat sich leider getäuscht......

https://www.merkur.de/politik/drogenbea ... 12111.html
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Cookie »

Wurlitzer1920 hat geschrieben: Fr 26. Jun 2020, 13:27 Drogenbeauftragte: Zieht die Samthandschuhe aus!
Na dann wird es Zeit, dass auch wir die Samthandschuhe ausziehen. Bei solchen Sprüchen... unmöglich!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3355
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Martin Mainz »

Also wirklich - in der Coronakrise die Handschuhe ausziehen - ganz schlechtes Vorbild :roll:
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Ach, hätte ich doch Samthandschuhe...
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Cookie »

Ist eh zu warm zur Zeit ;)... aber stimmt, die Corona-Krise habe ich gar nicht bedacht.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3355
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Martin Mainz »

Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

So viel Hass bekommt die Abgeordnete Daniela Ludwig im Netz ab

Rosenheim - Im Internet über die sozialen Medien angepöbelt zu werden: Das kennt die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig (CSU) als Drogenbeauftragte der Bundesregierung nur zu gut. Wie sie damit zurechtkommt, wie die Sitten verrohen: darüber sprach sie mit den Heimatzeitungen des OVB.....

https://www.ovb-online.de/rosenheim/ros ... 19399.html
Parade
Beiträge: 55
Registriert: Di 21. Aug 2018, 10:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Parade »

"Der Kaffee schmeckt mir morgens trotzdem noch."

Doch wohl Koffein-frei, Koffein wär ein Aufputschmittel. Erst recht da "morgens" gesagt wird, womit wohl täglich gemeint ist.
Benutzeravatar
bad guy
Beiträge: 251
Registriert: Di 21. Jul 2015, 10:27

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von bad guy »

"Cannabis tötet vielleicht nicht direkt,..." ist für mich Frau Ludwigs bis jetzt dämlichster Kommentar. Es ist das Äquivalent zu Frau Mortlers "Es ist illegal weil es verboten ist", wobei das noch irgendwie etwas Wahrheit beinhaltet.
Parade
Beiträge: 55
Registriert: Di 21. Aug 2018, 10:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Parade »

Die Drogenbeauftragte bei der Bundespressekonferenz:
https://www.youtube.com/watch?v=9DnhqfAmPGc

Thema: Vorstellung der BZgA-Drogenaffinitätsstudie mit
- Daniela Ludwig (CSU), MdB & Drogenbeauftragte der Bundesregierung
- Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Naive Fragen:

25:40 Ihre Studie sagt zu 18-25 Jährigen: Gekifft 46% vs Geraucht 21% - bei legalen Drogen funktioniert offenbar die Aufklärung besser als bei illegalen, richtig?

27:15 Ich beziehe mich, wie gesagt, auf die Erwachsenen. Gerade weil es um die Legalisierung von Marijuana geht: Die Aufklärung funktioniert bei legalen Drogen besser. Warum sind Sie weiterhin für die Prohibition von Cannabis? Warum legalisiert man nicht Cannabis und fährt dann eine bessere Aufklärungskampagne?

37:40 Werbung für Zigaretten ist ja immer noch da: In anderen Ländern haben Zigarettenpackungen ein und diesselbe Farbe. Außerdem meinten Sie gerade, dass Cannabis attraktiver wäre, wenn es legal ist. Ist Cannabis nicht besonders cool, weil es illegal ist?

39:51 Frau Thaiss, wie ist denn die Drogenaffinität bei über 25-Jährigen?

40:01 Frau Ludwig, warum machen Sie hier ein Strohmann-Argument auf? Keiner würde doch behaupten, dass Cannabis ungefährlich ist. Hier geht's doch darum, dass eine illegale Droge bei Erwachsenen im Land weit verbreiteter ist als zB Rauchen. Eine solche Droge ist ungefährlicher als Alkohol. Und Alkohol ist legal. Halten Sie Alkohol auch für gefährlicher als Cannabis? Oder ist das für Sie, weil das kulturell so ist, kein Thema?

41:52 Wenn meine Fragen nicht beantwortet werden, sondern es Antworten auf fiktive Fragen gibt, hab ich damit ein Problem. Frau Ludwig, halten Sie Alkohol für gefährlicher als Cannabis? Und beschäftigen Sie sich mit Erfahrungen in anderen Ländern? In Portugal und Spanien wurde entkriminalisiert, in US-Bundesstaaten wurde legalisiert. In Kanada auch, wo das Problem auf Produzentenseite besteht: Die bekommen nicht rechtzeitig ihre Lizenzen vom Staat, sodass ein Schwarzmarkt noch florieren kann. Dort kommt auch niemand auf die Idee, dass Cannabis wieder illegalisiert werden soll. Welche Gründe haben Sie immer noch für die Prohibition von Cannabis?
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Hab`s mir nur oberflächlich angesehen, gute Fragen von Tilo Jung und neue Töne
beim Thema Führerschein.
Wurlitzer1920
Beiträge: 331
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Vorab zur Erinnerung

Monatelang blieb die Nachfolge-Frage ungeklärt

Mortler ist ins Europaparlament eingezogen. Die Nachfolgefrage blieb von der CSU, die in der großen Koalition das Zugriffsrecht hat, monatelang ungeklärt. Schon das zeigt, welchen Stellenwert die Drogenpolitik für die Partei hat – keinen. Nun aber ist die Nachfolgerin benannt. Die 44-jährige Juristin Daniela Ludwig hat sich im Bundestag bislang mit Verkehr und Tourismus beschäftigt. Das genügte Markus Söder, denn Ludwig ist ein Versorgungsfall. Nachdem Söder ihr im Januar das Amt der stellvertretenden Generalsekretärin weggenommen hatte, sollte ihr ein Ausgleich geschaffen werden.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... c8acb.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... pr100.html

Die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) hat im Verkehrsministerium
"gelernt" .... und wird wohl ziemlich sauer auf den Herrn Söder sein...
und `ne PR-Abteilung hat`se auch.
HabAuchNeMeinung
Beiträge: 438
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von HabAuchNeMeinung »

Wurlitzer1920 hat geschrieben: Fr 3. Jul 2020, 15:43 Hab`s mir nur oberflächlich angesehen, gute Fragen von Tilo Jung und neue Töne
beim Thema Führerschein.
Was hat sie denn dazu gesagt?
Sorry, daß ich nachfragen muss aber ich kann mir DIE nicht anhören, da kriege ich zu hohen Puls ;-)

HabAuchNeMeinung
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Beitrag von Cookie »

Na ja, dass "Cannabis kein Broccoli" ist :mrgreen:. Finde ich fast gut, wenn es anders gemeint wäre...
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“