[closed] Rauschzeichen für alle

Medien und Politiker anschreiben
Hänfling
Beiträge: 28
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 20:20

[closed] Rauschzeichen für alle

Beitrag von Hänfling » So 19. Feb 2012, 13:40

edit: case closed
Zuletzt geändert von Hänfling am Mi 30. Dez 2015, 14:54, insgesamt 19-mal geändert.

bench
Beiträge: 88
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:06

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von bench » So 19. Feb 2012, 18:43

Ist eine gute Idee, am besten noch mit viel Presse.

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von Bom » Mo 20. Feb 2012, 12:18

find ich auch toll.

man müsste es ihr halt offiziell bei irgendeiner veranstaltung (vielleicht mit geschenkpapier und schleife verpackt?) überreichen und einen garant finden, dass sie es tatsächlich liest... zB. ihr damit "drohen" sie beim nächsten treffen abzufragen was drin steht oder so...
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Vorarim
Beiträge: 416
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:09

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von Vorarim » Mo 20. Feb 2012, 12:28

Dann lässt Sie es von einem ihrer Berater lesen und sich ne Zusammenfassung schreiben. Sie unter druck zu setzen ist an sich nicht wirklich sinnvoll und könnte sich eher als Bumerang erweisen getreu dem Motto:"Da schau her, was die sich nun wieder einbilden!"
Hanfige Gruesse

Vorarim

Bot-Schrecken und Forenputze ;)

P.S. Habe ich einen Fehler gemacht? Dann schreibt mir einfache eine PN :)

MrShitBuddy
Beiträge: 89
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:20
Wohnort: Bayern

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von MrShitBuddy » Mo 20. Feb 2012, 12:32

Vielleicht sollte man es ihr einfach bei dem Treffen nach dem Zukunftsdialog schenken.
"Ich will gar nicht Drogen legalisieren. Ich will die Freiheit legalisieren.
Und da gehört Drogen legalisieren dazu!" [Hans Söllner]

www.reggae-paradise.de

420warrior
Beiträge: 18
Registriert: Do 16. Feb 2012, 13:49

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von 420warrior » Mo 20. Feb 2012, 21:39

Die schmeißt des doch eh ungelesen weg ;)

DHV-Chris
Beiträge: 16
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 17:37

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von DHV-Chris » Di 21. Feb 2012, 00:59

Dem Herrn Thomasius könnte man ja die Bilderbuch Version zukommen lassen... :roll:

Oder habt ihr sowas vielleicht schon gemacht?
Ne Bilderbuchversion vom Rauschzeichen für'n Thomasius? Nee, aber vielleicht kann einer von euch gut malen? :mrgreen:

Scherz beiseite, wir haben in diese Richtung bereits folgendes gemacht:

http://hanfverband.de/index.php/nachric ... aesidenten

Daraus hat sich dann ja auch die Wimber-Geschichte entwickelt, siehe: http://hanfverband.de/index.php/nachric ... uer-wirbel

Wir hatten dann auch mal kurz überlegt, die Rauschzeichen z. B. an Schulen bzw. Schulkdirektoren zu verschicken, aber es ist halt u. a. auch immer ein bisschen eine Frage des Geldes. Falls genug Leute bereit wären, für so eine oder ähnliche Aktionen zu spenden, könnte man die Idee beizeiten vielleicht mal wieder aufgreifen. :)

An Frau Merkel persönlich denke ich mal wird nicht viel bringen, da das Buch vermutlich nicht mal bis zu ihr persönlich durchkommen wird.

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Rauschzeichen für Frau Dr. Angela Merkel

Beitrag von Bom » Di 21. Feb 2012, 01:32

...es sei denn, man überreichts ihr tatsächlich.. wenn es irgendwann mal zu einer solchen gelegenheit kommt.

Zum Bilderbuch: also, wenn wir mehrere zeichner zusammenbekommen, warum nicht?^^ ich melde mich freiwillig als einer. aber das komplette buch kann ich nicht visualisieren ;)
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Hänfling
Beiträge: 28
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 20:20

Beitrag von Hänfling » Di 21. Feb 2012, 19:09

edit
Zuletzt geändert von Hänfling am Mi 30. Dez 2015, 14:36, insgesamt 2-mal geändert.

Florian Rister
Beiträge: 2925
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Florian Rister » Mi 22. Feb 2012, 18:29

Also statt Schulleiter/Innen würde ich persönlich das Buch lieber an Leiter von Drogenhilfe-Einrichtungen schicken...


Ich denke, das Buch ist da angebracht wo bereits eine vorherige Auseinandersetzung mit dem Thema stattgefunden hat, und auch ein Interesse vorhanden ist.
In den Drogenhilfeeinrichtungen arbeiten Menschen, die sich eh für das Thema interessieren, und die auch bereit sind, sich inhaltlich weiter zu entwickeln.

Ich bezweifle einfach, dass das bei Merkel auch so ist.

Wie auch immer: Grundsätzlich ist es immer eine gute Möglichkeit, Leuten dieses Buch zu schenken. Das muss aber imho nicht zentral über den DHV passieren, das kann auch jeder einzelne im Alltag umsetzen (Meinen Eltern hat das Buch z.B. gut getan ;) )
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Benutzeravatar
Grashüpfer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:06

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Grashüpfer » Mi 22. Feb 2012, 20:43

Wie wäre es denn mit den Kirchen? Von denen hat man ja überhaupt noch nichts zum Thema gehört.
Cannabis legalisieren = den Markt für Erwachsene regulieren!

Vorarim
Beiträge: 416
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:09

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Vorarim » Mi 22. Feb 2012, 21:18

Grashüpfer hat geschrieben:Wie wäre es denn mit den Kirchen? Von denen hat man ja überhaupt noch nichts zum Thema gehört.
Meinst du weil Bene demnächst ein wenig in Südamerika rumpäpsteln will?
Hanfige Gruesse

Vorarim

Bot-Schrecken und Forenputze ;)

P.S. Habe ich einen Fehler gemacht? Dann schreibt mir einfache eine PN :)

Benutzeravatar
Grashüpfer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:06

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Grashüpfer » Mi 22. Feb 2012, 21:23

@Vorarim

Ja u.a. auch deswegen. Müsste man halt mal versuchen.
Cannabis legalisieren = den Markt für Erwachsene regulieren!

bobbel
Beiträge: 12
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 18:27

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von bobbel » Mi 29. Feb 2012, 20:06

äähhhh Frau Vogelsang von der klip und Klar Sendung br'uchte auch eins :D :D :D :D :D :o :o :shock: :shock: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Bom
Beiträge: 259
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 18:39
Wohnort: Oldenburg

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Bom » Fr 2. Mär 2012, 10:48

vermutlich lässt sie es verbrennen ;)
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13

Hänfling
Beiträge: 28
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 20:20

Beitrag von Hänfling » Do 8. Mär 2012, 17:39

edit
Zuletzt geändert von Hänfling am Mi 30. Dez 2015, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
cannabis-medicus
Beiträge: 10
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 09:48

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von cannabis-medicus » So 18. Mär 2012, 16:31

Guude,

also ich finde die Idee spitze :D .
Finde aber das nur "wichtige" Persönlichkeiten das Buch erhalten sollten, da es sonst wirklich etwas zu teuer werden könnte.
Aber der DHV hat in seinem Shop eine 28 seitge Info-Broschüre "Warum Hanf", welche nur 1 EUR kostet. Meiner Meinung nach fände ich es besser diese
Broschüre zu versenden und gleichzeitig den Flyer "Cannabis legalisieren?" mit zu schicken. Das alles kostet so den einzelnen weniger Geld und entfaltet(hoffentlich) mehr Wirkung, da mehr Sendungen und kompaktere Informationen.

Gruß
Bild

CosmicWizard
Beiträge: 397
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 15:38

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von CosmicWizard » So 18. Mär 2012, 18:29

cannabis-medicus hat geschrieben:Guude,

also ich finde die Idee spitze :D .
Finde aber das nur "wichtige" Persönlichkeiten das Buch erhalten sollten, da es sonst wirklich etwas zu teuer werden könnte.
Aber der DHV hat in seinem Shop eine 28 seitge Info-Broschüre "Warum Hanf", welche nur 1 EUR kostet. Meiner Meinung nach fände ich es besser diese
Broschüre zu versenden und gleichzeitig den Flyer "Cannabis legalisieren?" mit zu schicken. Das alles kostet so den einzelnen weniger Geld und entfaltet(hoffentlich) mehr Wirkung, da mehr Sendungen und kompaktere Informationen.

Gruß
Ja, guter Vorschlag!

Benutzeravatar
Grashüpfer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:06

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von Grashüpfer » Di 20. Mär 2012, 00:56

Habe mir folgendes überlegt:

Wer TV - Beiträge verhaut oder sonstwie im Fernsehen unsachlich berichtet in nächster Zeit, ist m.M.n. ebenfalls ein Anwärter für ein Rauschzeichen. Die Galileo - Redaktion sollte eines bekommen, weil sie versucht hat, möglichst neutral zu berichten, es aber im Detail noch gehapert hat.

Spenden an den DHV könnten den Verwendungszweck auf dem Überweisungsträger führen: Rauschzeichen für "x" in der Summe sollten dann schon die Versandkosten mit inklusive sein.

Was haltet Ihr davon, die Sache jetzt, topaktuell anzugehen, wo auch in der Glotze wieder öfter über das Thema berichtet wird?
Zuletzt geändert von Grashüpfer am Di 20. Mär 2012, 01:57, insgesamt 1-mal geändert.
Cannabis legalisieren = den Markt für Erwachsene regulieren!

Benutzeravatar
His Master's Voice
Beiträge: 619
Registriert: Do 1. Mär 2012, 16:09

Re: Rauschzeichen für Frau Merkel (Edit: Rauschzeichen für a

Beitrag von His Master's Voice » Di 20. Mär 2012, 01:01

@Grashüpfer

An sich keine schlechte Idee. Stellt sich wie so oft die Frage der Finanzierung. Aber wenn das Budget es hergibt, warum nicht. Gerade die Redaktionen könnten ein sehr wichtiger Ansatzpunkt unserer Aufklärungsarbeit sein. Bin dafür.
Wir sind Millionen...

Antworten

Zurück zu „Raise your Voice!“