DHV-Cannabispetition 2017

Medien und Politiker anschreiben
Hanfkraut
Beiträge: 833
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Hanfkraut » Di 31. Okt 2017, 21:13

Ist auch bei mir so
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
https://hanfverband.de/files/normenkont ... 190910.pdf

chris1009
Beiträge: 174
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:12
Wohnort: Wuppertal

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von chris1009 » Di 31. Okt 2017, 21:33

Die Petition "Annahme als Kind - Abschluss eines völkerrechtlichen Vertrages zwischen Deutschland und der Russischen Föderation im Hinblick auf Auslandsadoption" läd bei mir auch nicht, wenn ich sie aus der Liste der "Petitionen in der Mitzeichnungsfrist" auswähle.
Auch die Zahl der Mitzeichner, die man in der Liste sieht steigt derzeit nur sehr langsam...
Hoffentlich wird auch diese Zeit bei der Verlängerung der Zeichnungsfrist berücksichtigt, da ja nur ein Bruchteil der Versuche, die Seite zu erreichen und die Petition zu zeichnen gelingen...

chris1009
Beiträge: 174
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:12
Wohnort: Wuppertal

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von chris1009 » Mi 1. Nov 2017, 03:05

Jetzt um 3Uhr nachts komme ich wieder problemlos auf die Seite. Die Zahl der Online-Mitzeichner schwankt immernoch vor und zurück wenn ich die Seite aktualisiere. Vermutlich wird sich vor Donnerstag auch nicht viel an den Problemen ändern.
Vielleicht sollte man direkt eine neue Petition einreichen, mit der man die Bundesregierung auffordert, diese Petitionsplatform ernst zu nehmen und für mehr Transparenz zu sorgen ;)
So wie die das aktuell betreiben ruft es nur Verschwörungstheoretiker auf den Plan und führt zu noch mehr Politikverdrossenheit. Wozu das dann führt haben die Regierungsparteien ja bei der Bundestagswahl gesehen :roll:

Hanfkraut
Beiträge: 833
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Hanfkraut » Mi 1. Nov 2017, 08:04

Das ist ein Armutszeugnis!

Derzeit komme ich nicht auf die Seite drauf!

Schon lange keine webseite mit so vielen Problemen gesehen!
Traurig
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
https://hanfverband.de/files/normenkont ... 190910.pdf

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2845
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Martin Mainz » Mi 1. Nov 2017, 08:08

Bei mir läuft alles gut. 16706 ist der aktuelle Stand.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin

Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Sabine » Mi 1. Nov 2017, 08:43

Ja, beim Zähler hat sich ein bisschen was getan, aber die Kommentare sind bei mir nicht zu öffnen. Geht nur eine graue Seite auf...

Hanfkraut
Beiträge: 833
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Hanfkraut » Mi 1. Nov 2017, 08:53

.... Nur noch grau!
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
https://hanfverband.de/files/normenkont ... 190910.pdf

Sick1337
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Okt 2017, 06:14

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Sick1337 » Mi 1. Nov 2017, 08:55

Ich komm über den link vom DHV nicht drauf.
Beim link von Open mind funktioniert es.
Der counter schwankt auch bei mir

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 611
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Hans Dampf » Mi 1. Nov 2017, 09:06

Sick1337 hat geschrieben:Ich komm über den link vom DHV nicht drauf.
Beim link von Open mind funktioniert es.
Der counter schwankt auch bei mir
Schwanken ist da wohl noch eine nette Unschreibung für: Wird weniger...

Ich finde es eine riesen Sauerei dass die das nach 5 Tagen nicht in den Griff bekommen.

Das ganze Momentum gestoppt, der vom DHV gut geplante Zeitpunkt des Endes der Petition gestört: Selbst wenn die Petition un eine Woche verlängert wird, würde ich behaupten dass trotzdem weniger Stimmen zusammen kommen.

Ich hätte da gerne eine schriftliche Erklärung der Verantwortlichen (Politiker).
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

wikie
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 23:56

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von wikie » Mi 1. Nov 2017, 09:19

Bei mir geht der Link vom dhv auch nicht mehr, es wird nur eine graue Seite angezeigt. Auch die kopierten Links, welche ich vor ein paar Tagen an Freunde und Bekannte per Whatsapp geschickt habe zeigen nur noch eine graue Seite.
Ich bin jetzt direkt über die Homepage des Petitionsausschuss gegangen und "unsere" Petition ist immer noch erreichbar. Beim Vergleich der Adressen fällt aber auf, dass die Adresse geändert worden ist. Alle alten Links welche verschickt worden sind, oder auf Seiten verlinkt worden sind zeigen daher nur eine graue Seite.

Alt
https://epetitionen.bundestag.de/conten ... 73900.html

Neu
https://epetitionen.bundestag.de/petiti ... 00.nc.html

wikie
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 23:56

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von wikie » Mi 1. Nov 2017, 09:26

Die Diskussionsforen lassen sich aber leider auf der neuen urk nicht öffnen. Nur graue Seiten beim Aufruf

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2845
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Martin Mainz » Mi 1. Nov 2017, 09:38

Hab das mit dem alten Link an den DHV weitergegeben. Kommentare kann ich mir alle anschauen.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin

wikie
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 23:56

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von wikie » Mi 1. Nov 2017, 09:42

Ärgerlich, über mein mobiles Endgerät (Smartphone) werden mir bei den Diskussionen nur graue Seiten angezeigt
Ist aber bei anderen Petition genau so.

Und mitzeichnen kann ich auch nicht mehr, egal bei welcher Petition

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Florian Rister » Mi 1. Nov 2017, 11:38

Ich hatte Montag mit dem Petitionsausschuss telefoniert, heute kann ich sie bisher nicht erreichen. Wir sind aber dran. Vorerst werde ich nicht ein dutzend Links ändern, wer weiß ob der jetzt so bleibt...
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2266
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Cookie » Mi 1. Nov 2017, 12:23

Inzwischen funktioniert der Link von Eurer Petitionsseite - aka "der alte Link" - auch wieder!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

wikie
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 23:56

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von wikie » Mi 1. Nov 2017, 12:30

Dafür funktioniert der "neue" Link nicht mehr.

Ein Schelm der da böses denkt

chris1009
Beiträge: 174
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:12
Wohnort: Wuppertal

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von chris1009 » Mi 1. Nov 2017, 16:06

https://hanfverband.de/nachrichten/news ... -bundestag

Die beantragte Fristverlängerung ist wohl schon erfolgt. Das Ende der Petition ist jetzt nicht mehr am 20.11., sondern am 23.11.
Probleme mit dem Zugriff und dem Zähler bestehen aber bei mir immernoch

wikie
Beiträge: 14
Registriert: Do 26. Okt 2017, 23:56

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von wikie » Mi 1. Nov 2017, 16:29

Und schon wieder dir url geändert. Das hier durch ein erheblicher "Schaden" entstanden ist, sieht man wenn man sich die Steigung der Kurve vor und nach dem Totalausfall ansieht. Das Abflachen ist eindeutig auf das derzeitige Chaos zurück zu führen

Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von Sabine » Mi 1. Nov 2017, 16:47

Auch beim neuen Link bleibt bei mir alles grau :cry:

Menno, ich möchte doch so gern den Kommentarthread " Läßt sich Deutschland nur noch im Rausch ertragen?" endlich mal lesen ... :lol:

chris1009
Beiträge: 174
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:12
Wohnort: Wuppertal

Re: DHV-Cannabispetition 2017

Beitrag von chris1009 » Mi 1. Nov 2017, 16:47

Mitteilung auf der Petitions-Seite(unten rechts):
"Bedauerlicherweise gab es Probleme (Fehlermeldungen) beim Registrieren und Mitzeichnen.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Sofern eine bereits veranlasste Registrierung betroffen war, sollten Sie den Bestätigungslink noch einmal anklicken.
Sollte dies nicht erfolgreich sein, führen Sie die Registrierung bitte nochmals durch.

Sofern die Mitzeichnung betroffen war, führen Sie diese ggfs. erneut durch. Kontrollieren Sie die Mitzeichnung unter „Mein Profil“.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
"
Eine richtige Stellungnahme wäre trotzdem mal fällig. Welche Probleme, Wann genau, Wie konnte es passieren, wie wollen die das ändern?

Antworten

Zurück zu „Raise your Voice!“