Die Suche ergab 829 Treffer

von Hans Dampf
Mo 26. Okt 2020, 10:22
Forum: Sonstiges
Thema: Spaß-Ecke und lustige Geschichten
Antworten: 188
Zugriffe: 163733

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Habt ihr einen Link für mich?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
von Hans Dampf
So 25. Okt 2020, 15:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 303
Zugriffe: 148775

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

Moin!

Das bessere Forum für solche Fragen ist cannabis-medic.de, dort müsste derzeit am schnellsten Unterstützung zu find sein.

Cheers,
HD
von Hans Dampf
Di 20. Okt 2020, 22:27
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Tilray - Vollspektrum Extrakt
Antworten: 218
Zugriffe: 102917

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Gute Frage. Ich glaube das Rechtliche im Hinblick auf das Werbeverbot ist wenn dann nur ein weiterer Grund, warum die Preise oft nicht genannt werden. Aber google mal „Preis Oxycodon“, da erfährst du die genauen Preise. Einige Apotheken geben Cannabis zum Teil sehr günstig ab, die wollen nicht, dass...
von Hans Dampf
Sa 17. Okt 2020, 12:06
Forum: Der DHV im Netz
Thema: Sammlung Cannabis und Psychose
Antworten: 150
Zugriffe: 20864

Re: Sammlung Cannabis und Psychose

Aus persönlicher Erfahrung muss ich dem widersprechen: Mir hilft es.

Bin ja sonst ein Fan von Studien, aber was man im Zusammenhang mit Cannabis so hört und liest hat mich Studien gegenüber Misstrauisch gemacht.
von Hans Dampf
Di 13. Okt 2020, 15:26
Forum: Sonstiges
Thema: Geringe Menge
Antworten: 4
Zugriffe: 2303

Re: Geringe Menge

Die geringe Menge ist letztlich egal, Verfahren wird so oder so eröffnet, beim zweiten Mal ist dann eh Sense. Führerscheinstelle kommt sowieso, egal welche Menge oder ob überhaupt. Nach der Legalisierung sollten es meiner Meinung nach mindestens 30 g sein (wie z.B. in Kanada), am besten aber einfac...
von Hans Dampf
Di 13. Okt 2020, 08:44
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche in Aachen, Köln, Düsseldorf
Antworten: 60
Zugriffe: 12536

Re: Arztsuche in Aachen, Köln, Düsseldorf

Servus und willkommen im Legalisierungsforum!

Für medizinische Fragen würde ich dir cannabis-medic.de empfehlen, dort sind eine Vielzahl Patienten versammelt, bestimmt auch einige mit ähnlichem Störungsbild wie du.

Grüße und schönen Tag!
von Hans Dampf
So 11. Okt 2020, 10:18
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Schweiz
Antworten: 360
Zugriffe: 229292

Re: Sammlung Schweiz

teddykgb hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 10:12
Natürlich will einer zuletzt kommen. Deutschland nämlich
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Eigentlich ja nicht zum Lachen, aber der war gut
👍👍👍
von Hans Dampf
Sa 10. Okt 2020, 15:04
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Schweiz
Antworten: 360
Zugriffe: 229292

Re: Sammlung Schweiz

Ausnahmebewilligung soll fallen: Kommission will einfacheren Zugang zu Cannabis-Medis SCHWEIZ ⋅ Die Gesundheitskommission des Nationalrates hat mit 22 zu 3 Stimmen entschieden, dass Patientinnen und Patienten schneller und einfacher Zugang zu Behandlungen mit Cannabismedikamenten erhalten sollen. H...
von Hans Dampf
Sa 10. Okt 2020, 15:01
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Neuseeland
Antworten: 34
Zugriffe: 7259

Re: Sammlung Neuseeland

Cannabis-Referendum: Forscher sagen, dass es schwierig sein wird, Ambitionen zur Reduzierung des Konsums zu erreichen Am 17. Oktober wird Neuseeland gebeten, zu entscheiden, ob der Freizeitgebrauch von Cannabis legal sein soll. ... Merci für die vielen Artikel aus aller Welt, Cookie! Zum Artikel: D...
von Hans Dampf
So 4. Okt 2020, 09:49
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

... auf ein Medikament spezialisiert überhaupt so funktionieren kann, da ja - soweit ich weiß - zuerst alle möglichen Behandlungsoptionen in Betracht gezogen werden sollten. Da vertust Du Dich. Das gilt zumindest nicht fürs Privatrezept! Aber genau dafür ist das Konzept gestrickt. An dem Punkt bin ...
von Hans Dampf
So 4. Okt 2020, 09:43
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

Hat über drei Jahre gedauert, bis so eine spezialisierte Gemeinschaftspraxis entstanden ist, die explizit die Behandlung mit Cannabis anbietet. Ich frage mich, wie die zuständige Aufsichtsbehörde/Ärztekammer in Hessen das sieht? Cannabis als erste Wahl. Das Konzept wird hoffentlich Schule machen :)...
von Hans Dampf
So 4. Okt 2020, 09:39
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

Hat über drei Jahre gedauert, bis so eine spezialisierte Gemeinschaftspraxis entstanden ist, die explizit die Behandlung mit Cannabis anbietet. Ich frage mich, wie die zuständige Aufsichtsbehörde/Ärztekammer in Hessen das sieht? Cannabis als erste Wahl. Genau darauf wollte ich hinaus. Hier könnten ...
von Hans Dampf
Sa 3. Okt 2020, 00:29
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

Hört sich spannend an. Die google-Bewertungen sind bisher auch top. Hat über drei Jahre gedauert, bis so eine spezialisierte Gemeinschaftspraxis entstanden ist, die explizit die Behandlung mit Cannabis anbietet. Ich frage mich, wie die zuständige Aufsichtsbehörde/Ärztekammer in Hessen das sieht? Can...
von Hans Dampf
Fr 2. Okt 2020, 04:02
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

Danke für die Belehrung, schön dass du weißt wie weit ich die Artikel lese... Zu glauben dass sich die Ärzte erstmal nach ethischen Gesichtspunkten und dann nach Ökonomischen richten soll ist ehrenhaft, aber realitätsfern, und das völlig unabhängig von Thema Cannabis. Ich habe zwei meiner Ärzte mal ...
von Hans Dampf
Do 1. Okt 2020, 15:00
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

Danke für die Infos!

Den hippokratischen Eid leistet kein Arzt mehr in Deutschland, außer vielleicht in irgendwelchen Bünden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eid_des_H ... prov=sfti1

Grüße,
HD
von Hans Dampf
Mi 30. Sep 2020, 13:15
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet
Antworten: 67
Zugriffe: 12571

Re: Ärzte Liste

Hallo, ich habe am Freitag einen Termin bei Algea Care. Eure Erfahrungen würden mich auch interessieren. Bisher lief alles super. nachdem ich mich dort gemeldet hatte, bekam ich gleich am nächsten Tag einen Anruf, Dann Unterlagen zum Ausfüllen und nachdem diese geprüft wurden, konnte man einen Term...
von Hans Dampf
So 27. Sep 2020, 14:15
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: "Beste" Sativa? (Energie, Fokus, Antidepressiv)
Antworten: 8
Zugriffe: 924

Re: "Beste" Sativa? (Energie, Fokus, Antidepressiv)

Ja, stimmt. Das meinte ich aber auch nicht nicht, sondern das: cannabis-medic de
von Hans Dampf
So 27. Sep 2020, 13:03
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: "Beste" Sativa? (Energie, Fokus, Antidepressiv)
Antworten: 8
Zugriffe: 924

Re: "Beste" Sativa? (Energie, Fokus, Antidepressiv)

Es gab in einem anderen Forum eine längere Diskussion über Bakerstreet und die Wirkung. Meine erste Charge war tatsächlich eher sedierend, was danach kam wirkte auf mich eher aufputschend. Wird aber trotzdem noch als Indica in den Apos geführt. Generell würde ich empfehlen für medizinische Fragen au...
von Hans Dampf
So 27. Sep 2020, 12:58
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabis und Arbeitsplatz
Antworten: 57
Zugriffe: 14401

Re: Medizinisches Cannabis im Beruf

Bin selbst Beamter* und würde davon abraten unnötig Meldung zu machen. Außer es gibt bei euch eine Sonderregelung, die besagt, dass ihr Btm-haltige Medikamente melden müsst. Und falls ihr regelmäßig getestet werdet (?) dann musst du mMn vermutlich nur den Arzt informieren. Es gibt Extrakte, die kann...
von Hans Dampf
Do 24. Sep 2020, 17:06
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte um Cannabis-Legalisierung
Antworten: 185
Zugriffe: 55522

Re: Debatte um Cannabis-Legalisierung

Man kann den Linken mal wieder nur danken für ihr Engagement.
Für die Mammuts aus der Regierung sind das bestenfalls nur lästige Nadelstiche, bleibt zu hoffen, dass die Regierung den Weg der Mammuts nimmt...

Zur erweiterten Suche